Miley Cyrus: Mit 14 Jahren outete sie sich als bisexuell!

Miley Cyrus' hat ein völlig neues Images seit dem sie die kurzen Haare hat
Miley Cyrus ist bisexuell!

Dass Miley bisexuell ist, gibt die Sängerin schon länger zu! Jetzt verrät sie allerdings, dass sie das schon vor vielen Jahren wusste!

Mit 14 Jahren outete sie sich vor ihrer Mutter. Damals startete gerade "Hannah Montana" im TV und somit ihre Weltkarriere! "Ich erinnere mich daran, wie ich ihr erzählt habe, dass ich Frauen auf eine andere Art bewundere. Und sie fragte mich, was ich damit meinte. Ich antwortete: Ich liebe sie. Ich liebe sie, so wie ich Jungs liebe. Es war sehr schwer für sie, das zu verstehen. Aber sie glaubt mehr an mich als an irgendeinen Gott. Ich habe sie nur darum gebeten, mich zu akzeptieren. Und das hat sie getan", erzählt sie dem Paper Magazine

Wie cool! Eine richtige lange Beziehung hatte Miley offiziell noch nie mit einer Frau, aber wer weißm, vielleicht kommt das noch! Wir finden deinen Mut toll, Miley!

 

Miley Cyrus: Lesbisch genannt zu werden ist ein Kompliment

Miley Cyrus musste sich so allerlei anhören, als sie sich die Haare abgeschnitten hat. Warum sie wegen ihrer Haare lesbisch sein soll!

Seit Miley Cyrus sich die Haare abgeschnitten hat, geht ihre Karriere in eine völlig andere Richtung. Doch das war so gar nicht geplant! "Ich hab nicht geplant, durch meinen neuen Haarschnitt mein Leben zu verändern. Ich habe einfach meine Haare abgeschnitten und daraufhin hat sich mein Leben total verändert", so die 20-Jährige gegenüber der "Toronto Sun". Aber wieso? Miley kann es nur so erklären, dass sie plötzlich ganz anders wahrgenommen wird. "Da ist etwas dran, dass kurze Haare einfach Selbstbewusstsein schreien."

Seitdem Miley Cyrus kurze Haare hat, geben die Leute ihr so allerlei Spitznamen oder bezeichnen sie als etwas. Z.B. dass Miley eine Lesbe sei.

 

"Jeder sagt ich sei eine Lesbe!"

"Jeder sagt, ich sei eine Lesbe aber ich denke mir nur: Eine Lesbe zu sein ist nichts schlimmes. Also wenn du denkst, ich sehen aus wie eine Lesbe, bin ich nicht beleidigt. Du könntest mich viel Schlimmer nennen", so Miley.

Sie fügt noch hinzu: "Eine Lesbe zu sein ist ein Kompliment, mehr als alles andere, was die Leute sonst so sagen."

Wie kommen aber manche Menschen darauf, so etwas zu sagen? Miley erklärt: "Die Leute denken, kurze Haare gleich Tomboy (Mannsweib)..aber bei mir lief es genau andersrum! Als ich mir die Haare abgeschnitten habe, war ich das erste Mal auf dem "Maxim"-Cover und wurde sogar Nr. 1 (in der jährlichen Hotlist der "Maxim"). Ich glaube, ich habe vorher noch nie ein Mädchen mit kurzen Haaren auf dem "Maxim"-Cover gesehen."

Coole Einstellung, oder?

Wie findest du Miley Cyrus' kurze Haare? Teil uns deine Meinung in den Kommentaren mit!