Marcus und Martinus: Das ist ihre größte Angst

Marcus und Martinus: Das ist ihre größte Angst!
Aaaaah! Für unser Shooting packten die Twins ihre witzigsten Grimassen aus!

Marcus und Martinus bringen auf ihren Konzerten reihenweise Fans zum Kreischen. In unserem BRAVO-Shooting haben wir die norwegischen Zwillinge ordentlich ins Schaudern gebracht, denn sie haben uns erzählt, wovor sie am meisten Angst haben …

 

Davor haben Marcus und Martinus Angst

Eigentlich sind Marcus und Martinus ja furchtlos: Ihr aktuelles Album "Moments" verkauft sich gut, die Konzert-Hallen sind voll und um die Welt fliegen finden die beiden sowieso cool. Doch es gibt Sachen, die den Jungs ein mulmiges Gefühl verursachen: "Ich hasse Spinnen! Wenn ich die sehe, bekomme ich richtig Panik", gesteht Marcus. Scheint so, als müsste Martinus sich um die Spinnen kümmern, die findet er nicht so schlimm. "Ich habe dafür große Angst vor Wespen! Ich wurde schon dreimal gestochen. Als ich zwölf Jahre alt war, wurde ich im Einkaufszentrum gestochen und musste weinen. Das Unangenehme war, dass mich damals schon jeder kannte und alle geguckt haben." Armer Martinus! Aber schließlich hat jeder vor irgendetwas Angst!

In der aktuellen BRAVO haben uns die Jungs übrigens noch viel mehr verraten: Was sie zum Beispiel über ihre Fans denken, welches Emoji ihr Favorit ist und was sie ihren Hatern gerne mal sagen würden.