Little Mix: Hat Perrie Edwards heimlich geheiratet?

Perrie Edwards bei den BRIT Awards 2018 in London.
Perrie Edwards bei den BRIT Awards 2018 in London.

Verliebt, verlobt, verheiratet! Hat Little Mix Sängerin Perrie Edwards etwa heimlich geheiratet?

 

Perrie Edwards: Große Liebe

Perrie Edwards ist bereits seit November 2016 mit dem Fußballspieler Alex Oxlade-Chamberlain liiert. Das Paar ist jedoch mit ihrer Beziehung nicht direkt an die Öffentlichkeit gegangen. So verriet ein Insider damals gegenüber The Sun: "Perrie will ihr Liebesleben privat halten und auch nicht als typische Spielerfrau gesehen werden." Aus diesem Grund gibt es auch nicht wirklich viele Pärchen-Bilder der Beiden und auch vom Privatleben bekommt man recht wenig mit. Ab und zu sieht man die Little Mix Sängerin dann doch bei Spielen vom Liverpool FC und auch als ihr Liebster für England in der diesjährigen Weltmeisterschaft spielte, feuerte sie ihn fleißig an.

 

Perrie Edwards: Heimliche Hochzeit?

Nun geben die Beiden wohl doch ein wenig aus ihrem Privatleben preis. In ihrer Instagram-Story postet Perrie einen Kosmetik-Adventskalender, den sie von Alex seiner Mutter geschenkt bekommen hat und schreibt dazu: "Meine Schwiegermutter ist die beste, liebste Person aller Zeiten! Ich liebe sie einfach." Wow! Sind Perrie und Alex also tatsächlich verheiratet? Man hat noch nicht einmal etwas von einer Verlobung mitbekommen. Das Online-Portal Mirror Online hat beim Management der Sängerin nachgefragt: "Nein, sie sind nicht verheiratet". Weiß nicht ist, kann ja noch werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Check jetzt die aktuelle BRAVO und erfahre mehr über deine Stars!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am