Kylie Jenner: Mit 20 Jahren voll im Beauty-Wahn

Kylie Jenner hat mit nur 20 Jahren bereits Schönheitseingriffe hinter sich
Kylie Jenner hat mit nur 20 Jahren bereits Schönheitseingriffe hinter sich

Kylie Jenners Töchterchen Stormi ist gerade mal zwei Monate alt, da hat die Neu-Mama offenbar kaum etwas anderes im Kopf, als perfekt auszusehen. Während der Schwangerschaft musste die 20-Jährige auf Schönheitseingriffe verzichten – das scheint sie jetzt alles nachholen zu wollen. Denn anscheinend plant Kylie einen regelrechten OP-Marathon.

 

Kylie Jenner ist ein Fan von Beauty-Eingriffen

Besonders darüber, dass sie ihre Lippen endlich wieder aufspritzen lassen kann, soll Kylie sehr glücklich sein. Seit Jahren lässt die Schwester von Kendall Jenner sich regelmäßig die Lippen auffüllen und ist bekannt für ihren Schmollmund. Er ist sogar das Markenzeichen ihrer berühmten Lip Kits.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Vergleicht man Bilder von vor ein paar Jahren mit aktuellen Schnappschüssen wird deutlich: Kylie hat ordentlich nachhelfen lassen.

Der direkte Vergleich zu früher zeigt: Kylie Jenner hat mit nur 20 Jahren bereits einige Schönheitsoperationen hinter sich
Der direkte Vergleich zeigt: Kylies Lippen sind viel voller als noch vor ein paar Jahren.
 

Sie plant eine spezielle "Fettabsaugung"

Doch das reicht Kylie noch nicht: Jetzt will sie angeblich auch noch ein „Cool Sculpting“ machen lassen. Durch diese kosmetische Kältebehandlung der Fettstellen will sie ihre Schwanerschaftspfunde loswerden und dafür sogar extra in die Schweiz reisen. Dabei hätte sie diesen extremen Beauty-Wahn doch eigentlich gar nicht nötig. Nach Stormis Geburt soll Kylie Jenner nämlich innerhalb weniger Wochen elf Kilo abgenommen haben - ganz ohne Skalpell!