Kylie Jenner: Baby Stormi ist Snapchat-Star

Kylie Jenner ist seit 1. Februar Mama von der süßen Stormi.
Kylie Jenner ist seit 1. Februar Mama von der süßen Stormi.

Mit über 107 Millionen Followern auf Instagram ist Kylie Jenner DIE Social Media Queen. Doch nun bekommt die frischgebackene Mama Konkurrenz von Baby Stormi! Die süße Tochter der 20-Jährigen ist zwar noch keine drei Monate alt, aber schon jetzt ein richtiger Star.

 

 

Baby Stormi ist auf Snapchat

Dass die kleine Stormi ein echter Sonnenschein ist, hat uns ihre stolze Mum Kylie schon oft auf süßen Insta-Fotos gezeigt. Jetzt hat die frischgebackene Mama einige neue Videos von Stormi auf Snapchat hochgeladen und die sind einfach zu süß, um wahr zu sein! In manchen der Clips nutzt Kylie einen cuten Filter, mit dem Baby Stormi wie eine Maus und einfach zum Knuddeln aussieht! Doch die kleine Tochter der Make-up-Queen ist in den Videos nicht nur unglaublich süß, sondern auch noch total lustig und gut gelaunt. Denn als Kylie liebevoll Stormis Wange streichelt und zu ihr sagt „Wir waren heute schon draußen spazieren. Und was haben wir noch gemacht?“, antwortet die süße Stormi ihr mit einem super fröhlichen Lachen, das alle Fans verzaubert.

Baby Stormi ist super happy!
Baby Stormi ist super happy!
Kylie und Stormi genießen Mama-Tochter-Zeit
Kylie und Stormi genießen ihre Mama-Tochter-Zeit.
 

Kylie Jenner: Stormi ist für sie das allerwichtigste

Dass Kylie und Baby Stormi so viel Spaß zusammen haben, ist richtig schön mitanzusehen. Denn in letzter Zeit hat die junge Mama leider auch viel Kritik im Netz bekommen. Einige Leute fanden es nämlich mega blöd von Kylie, ihr Baby zu Hause zu lassen, während sie mit Stormis Papa Travis Scott auf dem Coachella Festival war. „Party scheint ihr wichtiger zu sein als Stormi“, war nur einer der fiesen Kommentare unter Kylies Coachella Bildern. Diese falschen Behauptungen haben die frischgebackene Mama richtig verletzt. Schließlich war sie nicht auf dem Festival, um einfach nur zu feiern. Kylie hatte dort auch einen bezahlten Job! „Sie war da, um zu arbeiten und um so gut für ihre Tochter zu sorgen. Gerade deswegen ist es so gemein, sie dafür zu verurteilen“, sagt ein Bekannter von Kylie. Dass die Make-up-Queen eine liebevolle und fürsorgliche Mama ist und nie etwas zu Stormis Nachteil tun wollen würde, ist also klar. Deswegen freuen wir uns nun auch besonders die 20-Jährige und Baby Stormi so happy auf Snapchat zu sehen.