Körpersprache: Was Hände und Füße über dich verraten

Körpersprache: Was Hände und Füße über dich verraten
Check aus, was deine Hände und Füße über deinen Charakter aussagen

Deine Hände sagen super viel über dich aus. Genau deshalb lassen sich auch viele Menschen ihre Zukunft aus den Handlinien lesen. Aber nicht nur diese Linien sagen super viel über deinen Charakter und dein Leben aus. Auch die Größe und Form deiner Hände und auch Füße können so einiges über dich aussagen. Checks hier aus!

 

 

Wie sieht dein Fuß aus?

 

   

 

 

1. Griechischer Fuß 

Erkennungsmerkmale: 
Dein zweiter Zeh ist der längste.

Charakter:
Du bist der Boss und sagst, was abgehen soll. Pläne schmieden, lus­tige Ideen haben – genau dein Ding! ;-) Dank deiner mitreißenden, lustigen und posi­tiven Art kannst du deine Freunde ­easy ­begeistern. Vorsicht: Da du super offen auf andere zugehst und immer genau und ­ehrlich sagst, was du denkst, fühlen sich Fremde manchmal von dir angegriffen.

 

2. Bauernfuß

Erkennungsmerkmale:
Alle deine Zehen sind gleich lang.

Charakter:
Safe, du bist der Pro­blemlöser in deiner Clique. Deine Squad weiß, dass sie sich immer auf dich verlassen kann. Du bist wirklich für jeden Einzelnen da. Mega! Anderen deine Gefühle zu zeigen ist aber nicht dein Ding. Genau deshalb braucht es etwas Zeit, bis du andere an dich ranlässt. Vorsicht: Von den anderen alles erfahren wollen, seine eigenen Probleme aber für sich zu behalten kommt nicht bei allen gut an. 

 

3. Römischer Fuß

Erkennungsmerkmale:
Deine Zehen sind gleichmäßig.

Charakter:
Du bist voll der Menschenmagnet. Zu viel Trubel gibt es für dich gar nicht. Du liebst es, crazy Dinge auszutesten, hast tausend Ideen und bist bei jedem Spaß und Aben­teuer am Start. Im Mittelpunkt stehen? Für dich so gar kein Problem! Vorsicht: Auf andere wirkt dein Verhalten vielleicht etwas over the top. Komm lieber runter, bevor sie dich als oberflächlich abstempeln.

 

  

Aufgabe:

Versuch mal deinen kleinen Zeh zu spreizen. Gelingt es dir?

  

JA!
Abenteuer, ich komme! Du bist voll energiegeladen und würdest am liebsten jeden Tag etwas Neues erleben. Gewohnheit – wer braucht das bitte?! Laaangweilig!

NEIN!
Safety first! Du fühlst dich am wohlsten, wenn du deine Liebsten um dich herum hast. Neuen Leuten gegenüber verhältst du dich eher unsicher. 

   

 

 

Wie sieht deine Handform aus?

   

 

 

1. Lufthand

Erkennungsmerkmale:
Deine Handfläche ist quadratisch, deine Finger sind lang. 

Charakter:
Hauptsache, stark! Gefühle zeigen? Wohl kaum! Das geht die anderen null was an! Bevor du dein wahres Ich zeigst, bewahrst du lieber den Schein, dass dein Leben perfekt wäre. Sobald du aber für dich bist, bricht die Fassade. Dadurch fehlt dir ­allerdings aber auch manchmal das Feingefühl anderen gegenüber.

 

2. Feuerhand

Erkennungsmerkmale:
Deine Handfläche ist länglich, deine Finger hingegen sind kurz und unruhig.

Charakter:
Positive Vibes only! Du hast eine super fröh­liche Lebenseinstellung und steckst alle um dich herum mit deiner super guten Laune an. Neue Herausforderungen? Bitte her damit! Doch in einer Situa­tion auch mal ernst zu sein fällt dir total schwer. Du nimmst lieber alles auf die leichte Schulter.  

 

3. Wasserhand

Erkennungsmerkmale:
Deine Handfläche ist länglich, genauso wie deine Finger.

Charakter:
Du bist die ­gute Seele schlechthin. Dich in andere hineinzuversetzen fällt dir total leicht. Stressige Situationen sind hingegen so gar nichts für dich. Da ­verlierst du schnell mal den Überblick und nimmst dir ­vieles direkt zu Herzen. Erst später fällt dir dann auf, dass es nur halb so schlimm war wie angenommen. 

 

4. Erdhand

Erkennungsmerkmale:
Deine Handfläche ist eher quadratisch, deine Finger sind kurz.

Charakter:
Du schreckst vor nichts zurück! Egal, wie ausgefallen die Pläne der anderen auch sein mögen, du setzt alles daran, sie zu erfüllen. Dabei überlässt du nichts dem Zufall. Gerade diese Eigenschaft feiern deine Freunde mega an dir. Lass dich deshalb aber nicht ausnutzen und gönn auch du dir mal etwas Gutes.

  

Aufgabe:

Schließ ganz spontan deine Hand zu einer Faust. Wie sieht sie aus?

 

A:

  

Wie du auf andere wirkst: 
sensibel, hilfs­bereit, unsicher, witzig

Wie du bist:
Dir ist es wichtig, von anderen beschützt und anerkannt zu werden. #friendshipgoals Mit Kritik umzugehen fällt dir eher schwer, da du vieles persönlich nimmst. 

 

B:

  

Wie du auf andere wirkst:
talentiert, kreativ, großzügig, selbstbewusst

Wie du bist:
Du steckst andere mit deiner Power sofort an. Jeder reißt sich um dich. Anderen zu vertrauen und an dich heranzulassen findest du selbst aber nicht so easy. 

 

C:

  

Wie du auf andere wirkst:
super kreativ,intelligent, gefühlvoll

Wie du bist:
Zaubern können wie Harry Potter – das wär’s! Deine Träume­reien könnten kaum ausgefallener sein. Dass andere dich dafür belächeln? Ist dir total egal, da stehst du drüber.