Kim Gloss: im Krankenhaus wegen Speiseröhrenentzündung!

Kim schickte dieses Foto aus dem Krankenhaus...

Kim Gloss ist im Krankenhaus! Hier erfährst du den Grund!

Es ist noch gar nicht so lange her, da landete Kim Gloss wegen einem Autounfall im Krankenhaus! Jetzt liegt die Sängerin wieder in einem Krankenbett und sieht alles andere als glücklich aus.

Mitten in der Nacht postete Kim ein Bild auf Facebook. Sie trägt ein Beatmungsmaske (oder ein Inhalationsgerät?). Geht's ihr gut? Was genau sie hat, erfahren ihre Fans aber nicht. Erst heute früh postet Kim die Auflösung:

Doch was ist eine Speiseröhrenentzündung?

Okay, Kim Gloss ist im Krankenhaus wegen einer Speiseröhrenentzündung. Dabei hat man Atemnot, Schluckbeschwerden und Sodbrennen.

Bei dieser Entzündung wurde die Speiseröhrenschleimhaut für eine längere Zeit den sauren Magensaft ausgesetzt. Ein anderer Grund kann auch sein, dass Medikamente mit zu wenig Wasser eingenommen wurden und sich bereits in der Speiseröhre, statt im Magen, auflösen. Außerdem können auch Fremdkörper die Entzündung auslösen oder Alkoholmissbrauch und Nahrungsmittelallergien. Es gibt also viele Möglichkeiten, wie Kim Gloss ins Krankenhaus gekommen sein kann.

Gute Besserung, Kim!