Johnny Depp: Zwei neue Rollen am Start

2013 wird Johnny Depp für zwei neue Filme vor der Kamera stehen

Hollywood-Star Johnny Depp hat seine Kino-Pläne für 2013 verraten: Er wird die Filme "Transcendence" und "Black Mass" drehen.

In letzter Zeit hat sich Johnny Depp verhältnismäßig wenig im Kino blicken lassen. Nach seinem Vampirmovie "Dark Shadows" (startete im Mai 2012) wurde es still um den 49-Jährigen. Aber das wird sich ändern. Denn Johnny ist bald wieder fleißig am Arbeiten!

Der Hollywood-Star hat jetzt nämlich seine Pläne für 2013 verraten: Im April beginnt die Produktion für den SciFi-Streifen "Transcendence" (dt.: Überlegenheit). Wally Pfister, der mit dem Kino-Knaller "Inception" einen Oscar für die "Beste Kamera" gewann, feiert damit sein Regie-Debüt. Was Johnny Depp genau spielen wird, ist aber noch geheim.

Nach dem Dreh übernimmt der verrückte Schauspieler im Frühsommer die Hauptrolle im Thriller "Black Mass" (dt.: Schwarze Masse) und spielt den Kriminalboss Whitey Bulger.

Aber warte! Was ist eigentlicht mit "Fluch der Karibik 5"? Disney hat doch gerade erst angekündigt, dass der Piraten-Hit im Sommer 2015 in die Kinos kommen soll. Wird Johnny bei dem vollen Terminplan überhaupt Zeit dafür finden? Experten meinen, dass sich der Drehbeginn, der für dieses Jahr angedacht wurde, weiter nach hinten verschieben wird. Echt schade...

Doch wir müssen nicht auf Johnny Depp verzichten: Auf der Kino-Leinwand kannst Du ihn schon ab dem 8. August 2013 wieder in Action sehen. Dann wird er uns nämlich als Indianer Tonto im Film "The Lone Ranger" mit seinem Schauspiel-Talent beeindrucken!