Harry Potter: Das ist das hässlichste Fan-Tattoo!

Harry Potter: Das ist das hässlichste Fan-Tattoo
Harry Potter geht unter die Haut!

Als 1998 in Deutschland das erste Buch über den kleinen Zauberlehrling Harry Potter erschien, brach eine Euphorie aus, die noch Jahrzehnte später anhält. Weltweit wurden die Bücher über 500 Millionen Mal verkauft. Die Verfilmungen lockten Millionen Fans in die Kinos und spielten über 2 Milliarden Euro ein.

Bei einigen ging die Fan-Liebe zum Zauberlehrling sogar bis unter die Haut! So auch bei der Wienerin Tanja. Sie entschied sich allerdings für ein Harry Potter Tattoo der etwas anderen Art und ließ sich ein bekanntes Symbol der Saga  stechen. Allerdings versteckt hinter einem Stück Pizza.

Na, hast Du eine Idee, um was es sich handelt?

Das Stück Pepperoni-Pizza soll das Symbol der drei Heiligtümer des Todes zeigen. Es besteht aus einem gleichseitigen Dreieck, dem Tarnumhang in Form des Pizzastücks, das einen Kreis (der magische Stein) und einen vertikalen Mittelstrich (der Zauberstab) aus Tomatensoße umschließt.

Eigentlich sieht das Symbol so aus

 

Xenophilius Lovegood - Harry Potter Wizard's Collection - http://amzn.to/HPWCSEP7 - Available now.

Posted by Harry Potter on Dienstag, 13. November 2012

Damit ist es zwar ziemlich kreativ, aber auch das schrecklichste Harry Potter-Tattoo ever. Was hältst Du vom Pizza-Potter-Tattoo?

Das sind die coolsten Harry Potter Tattoos aller Zeiten

 

 

Love my new HP ink! #ink #tattoo #tattooedgirls #inked #harrypotter #hp #deathlyhollows #nerd #nerdink #hptattoo

Ein von Helga Katrin (@helgakatrin88) gepostetes Foto am

 

Marca negra

Ein von Ana Paula Mendes (@polly_s2) gepostetes Foto am