Halloween Food: zum Gruseln lecker!

Gesund und doch creepy: Apfel-Monster!
Gesund und doch creepy: Apfel-Monster!

Happy Halloween! Was wäre eine Halloween-Party ohne leckeres Essen?! Darum gibt's hier Rezepte für die schaurigsten Snacks für deine Grusel-Party. Denn Halloween Food ist etwas ganz spezielles und auch speziell lecker. Sieht horrormäßig aus, schmeckt aber mega lecker. 

 

Apfel-Monster

Gesund und doch creepy: Apfel-Monster!
Witzig und doch leicht gruselig sind diese Monsteräpfel.

Du brauchst: Äpfel, Erdnussbutter, Cashewkerne, Marshmallows, Nutella
So geht's: Schneide deine Äpfel in Scheiben und beschmier jeweils eine Seite davon mit Erdnussbutter. Leg immer zwei davon aufeinander und platzier Cashewkerne als Zähne dazwischen. Kleb mit Erdnussbutter einen Marshmallow auf das Gebiss und mal mit Nutella ein Auge darauf. Schon hast du kleine Apfel-Monster erschaffen!

 

Spinnenpizza

Schinken-Käse-Pizza einmal anders.

Du brauchst: Käse, schwarze Oliven, Tiefkühlpizza deiner Wahl, Geister-Plätzchenform
So geht's: Stich mit der Plätzchenform kleine Geister aus deinem Lieblingskäse. Wenn du geschickt bist, kannst du das auch einfach mit einem Messer machen. Die Spinnen gestaltest du so: Die Oliven-Hälften ergeben den Körper deiner Spinnen. Dünne Olivenscheiben legst du als Beine zurecht. Jetzt alles auf deiner Lieblingspizza verteilen und ab in den Ofen!

 

Süße Geister

  

Süße Geister für alle Dessert-Fans.

Du brauchst: Kleine weißer Baisers, dunkle Schokolade,
So geht's: Schmilze die dunkle Schokolade über einem Wasserbad oder erwärm sie kurz (ca. 1 Min.) in einer Tasse in der Mikro. Tupf mit dem Stiel eines Löffels Augen und Mund auf.  

 

Wurst-Mumien

Würstchen im Schlafrock, im Mumien-Schlafrock.

Du brauchst: Wiener Würstchen, Blätterteig (abgepackt im Kühlregal), Senf
So geht's: Die Würstchen mit Küchenpapier trocken reiben. Den Blätterteig in schmale Streifen schneiden und die Würstchen so umwickeln, dass ein schmaler Spalt für den Kopf und die Augen frei bleibt. Jetzt kommt das Ganze für ein paar Minuten in den Ofen, bis der Blätterteig leicht gebräunt ist. Die Mumien abkühlen lassen und mit Senf Augen aufsetzen.

 

Bananen-Gespenster

Geister zum Vernaschen...

Du brauchst: Bananen, Holzspieße, Kuvertüre in weißer und dunkler Schokolade
So geht's: Lass beide Kuvertüren wie auf der Packungsbeilage beschrieben in zwei verschiedenen Töpfen im Wasserbad schmelzen. Halbier in der Zwischenzeit die Bananen und spieß sie auf Holzstäbchen. Ist die Schokolade geschmolzen, kannst du die Bananen eintauchen. Kurz trocknen lassen – dann mit einem Holzstäbchen und der jeweils andersfarbigen Kuvertüre Geister-Gesichter daraufmalen. Booohooo!