Hättest du's gedacht? Diese 10 Schauspieler haben noch keinen Oscar!

Alle wollen ihn, und ganz besonders diese zehn Schauspieler! Wir sagen dir, welche Schauspieler keinen Oscar haben!

In Hollywood tummeln sich viele gute Schauspieler und alle von ihnen träumen davon: einmal einen Oscar gewinnen!

Der Oscar ist DIE höchste Auszeichnung, die die Filmbranche hergibt. Aber auch Schauspieler, die schon seit vielen Jahren in diesem Job arbeiten und bereits Blockbuster nach Blockbuster gedreht haben, sind immer noch ohne Oscar. Wer dazugehört? Das erfährst du hier!

Die Live-Übertragung der Oscar-Verleihung (bzw. eigentlich Academy Awards) gibt's Sonntag Nacht (2.3.2014) ab 1:00 Uhr auf ProSieben! Hier geht's zur Übersicht der Nominierungen für 2014!

0e17fa2cd83c9e477c06078643415d6a

 

0. Samuel L. Jackson

Samuel L. Jackson ist bereits seit 42 Jahren Schauspieler und hat in dieser Zeit nur eine einzige Nominierung für den Oscar erhalten: Als Nebendarsteller in "Pulp Fiction". Dabei hat er in so vielen guten Filmen wie "Django Unchained", den "Avengers"-Filmen, "Kill Bill" und "Star Wars" mitgespielt!

79504dee3031e641c725123302cf4932

 

9. Will Smith

Auch Will Smith ging bisher leer aus. Seine Filme "Men in Black", "Independence Day", "I am Legend" oder "Wild Wild West" kennt aber trotzdem jeder! Immerhin wurde er als "Bester Schauspieler" für "Ali"( 2002) und "Das Streben nach Glück" (2007) nominiert. Über die Jahre wurden seine Filme immer ernster und damit passt er eigentlich perfekt in das Oscar-Schema. Ob da bald was geht?

cc96710f56bca193c6c2f65c2469b07f

 

8. Tom Cruise

Tom Cruise galt eine lange Zeit als "der" Schauspieler in Hollywood überhaupt. Aber sein religösen Leben nach den Regeln von Scientology hat ihm viel negative Presse eingebracht und seine jüngsten Filme haben eher weniger Beachtung bekommen.

Seine letzten Oscar Nominierungen liegen auch schon eine Weile zurück. So wurde er für seine Rollen in "Magnolia" (2000), "Jerry Maquire" (1997) und "Geboren am 4. Juli" (1990) nominiert.

c29f9896ccb2d656289a676d00921de4

 

7. Liam Neeson

Mit seiner Rolle in "Schindlers Liste" wurde Liam Neeson 1994 weltberühmt - damals gab es auch eine Nominierung für den Oscar als "Bester Schauspieler". Der Preis wurde ihm aber von Tom Hanks (für "Philadelphia") weggeschnappt. Seit dem sieht man Liam Neeson in vielen guten Filmen, die aber selten von der Oscar-Jury beachtet werden, schade!

b3dc9bc6a701f3f440e55bbe2c813e60

 

6. Robert Downey Jr.

Als Iron Man hat Robert Downey Jr. einen großen Platz in unserem Herzen - aber leider wohl nicht bei der Jury für die Oscars. Bereits 1993 wurde Robert als "Bester Schauspieler" für "Chaplin" und 2009 als bester Nebendarsteller in "Tropic Thunder" nominiert!

72a2fa8eb569fb8463587710eff7ce50

 

5. Amy Adams

Dieses Jahr könnte Amy Adams Glück haben! Sie ist nämlich als "Beste Schauspielerin" für ihre Rolle in "American Hustle" nominiert! Bereits vier Nominierungen hat Amy Adams schon erhalten für ihre (Neben-) Rollen in "The Master" (2012), "The Fighter" (2010), "Doubt" (2008) und "Junebog" (2008)

2904e51ae8b3550b62395e8a232d2c00

 

4. Ian McKellen

Ian McKellen begleitet uns schon seit Jahren in den großen Kino-Blockbustern! Ob als Gandalf in "Herr der Ringe" und "Der Hobbit", bei "X-Men" oder vielen anderen Filmen. Ganz klar: Ian ist seit vielen, vielen Jahren ein super Schauspieler. Leider hat es noch nie für einen Oscar gereicht!

7de9e3d8abf6b0f7a4ab9ab490084af7

 

3. Brad Pitt

Ja, tatsächlich! Auch Brad Pitt hat noch keinen Oscar gewonnen! Er war aber bereits mehrmals nominiert: 1996 für "12 Monkeys", 2009 für "Der seltsame Fall des Benjamin Button" und 2012 für "Moneyball".

Aber in diesem Jahr besteht Hoffnung: Brad Pitt war als Produzent des Film "12 years a slave" dabei und dieser Film hat acht Nominierungen bekommen. Und wir sind uns sicher: Brad Pitt würde sich viel mehr freuen, wenn sein Film abräumt, als wenn er einen Oscar für sich alleine bekäme!

257f251e45ee07d7e7a7a17ff3ea6765

 

2. Johnny Depp

Wahnsinn - Captain Jack Sparrow hat immer noch keinen Oscar daheim? Dabei ist er doch so ein super Schauspieler! Drei Mal wurde Johnny Depp bisher nominiert, und zwar für "Fluch der Karibik" (2003), "Finding Neverland" (2004) und für "Sweeney Todd" (2007). Seine verrückten Filme ziehen immer wieder die Zuschauer ins Kino - wann das wohl endlich auch mit einem Oscar belohnt wird?

110c5de9bc4e36834c4d7ecc7d7cf1ca

 

. Leonardo DiCaprio

Jaaa, jeder kennt diese Geschichte bereits! Aber trotzdem drücken wie Leo ganz stark die Daumen, dass er endlich, endlich, endlich einen Oscar mit nach Hause nehmen darf! Vier Mal wurde Leo jetzt schon nominiert, auch dieses Jahr ist er mit "The Wolf of Wall Street" wieder nominiert. Ob's endlich klappt? (Bitte! Bitte!)

8ee96c90e018739ae5ed714c21b55e68