Nach dem Septum: Jetzt tragen alle das Medusa-Piercing

Damit fällst Du diesen Sommer auf!
Damit fällst Du diesen Sommer auf!

Und auf einmal tragen alle wieder das Septum-Piercing! Seit 2015 eroberte der Nasenring wieder viele Gesichter. Normalerweise werden Piercings und Tattoos bei „Germany’s next Topmodel“ nicht gerne gesehen, doch bei Kandidatin Julia Wulf wurde das Septum zum Markenzeichen und auch den Kunden gefiel’s.

Doch nun gibt es schon einen neuen Piercing-Trend: Das Medusa-Piercing! Dabei handelt es sich um eine kleine, feine Kugel am Philtrum – damit ist die Rinne zwischen Oberlippe und Nase gemeint. :)

 

Absolute Hope. Absolute Hell.

Ein von Bronwyn-Leigh (@bron_tosaurus) gepostetes Foto am

Viele Girls tragen das Medusa-Piercing in Kombination mit dem Septum. Das neue Trend- Accessoires sieht zwar richtig cool aus, aber Du solltest wissen, dass das Piercing natürlich eine kleine Narbe hinterlässt, die an dieser mittigen Stelle im Gesicht kaum zu übersehen ist. Bevor Du Dir ein Piercing stechen lässt, solltest Du Dir also lieber diese 10 FRAGEN stellen!

 
 

Jetzt BRAVO bei Whats App abonnieren!