Erstes Mal lesbisch!

Dein erstes Mal lesbisch steht an? Super! Du bist nervös? Kein Problem! Wir haben ein paar Tipps, damit es richtig schön wird. 💖

Erstes Mal lesbisch!
Das erste Mal lesbisch zu erfahren, ist für jede etwas ganz Besonderes, egal, ob es das ERSTE erste Mal ist, oder nicht Foto: filadendron / iStockphoto

Galerie: Erster lesbischer Sex

Dein erstes Mal lesbisch steht an und du bist total verkopft? Das ist jetzt vielleicht einfach gesagt, aber trotzdem wichtig: Versuche, dir nicht zu viele Gedanken zu machen! Manche Leute sind ja der Meinung, Sex sei nur Sex, wenn er zwischen einem Mann und einer Frau stattfindet. Manche Leute sind leider auch ein bisschen in der Zeit stehen geblieben, um es nett zu formulieren! 😁 Sex ist liebevolles Berühren und (meistens) Orgasmen, Sex geht mit dir selbst und mit anderen, ob mit Mann, Frau, trans* oder non-binären Menschen!

Wichtig ist, dass du und deine Partnerin sich vorher und nachher (nicht zwingend, aber natürlich auch gerne währenddessen 😉) darüber unterhaltet, was ihr für Gedanken, Wünsche, Sorgen zu dem Thema habt. Je besser ihr diese „Vorbereitung“ durchführt, desto entspannter sind beide Seiten, weil man dann besser weiß, was einen erwartet.

Erstes Mal lesbisch! - Ruhig und langsam
Beim ersten Mal kannst du dir ruhig Zeit nehmen für deine Partnerin Foto: Hiraman / iStockphoto
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Erstes Mal lesbisch: Vergesst die Verhütung nicht!

„Das Baby, das bei lesbischem Sex gezeugt wurde, würde ich gerne kennenlernen“, magst du jetzt vielleicht denken. Klar, um Schwangerschaft muss sich niemand von euch beiden Sorgen machen. Aber das ist ja auch nicht der einzige Grund, warum Menschen beim Sex verhüten, denn sexuell übertragbare Krankheiten gibt es (leider) genug! Sprecht auf jeden Fall vorher über Verhütung und wie ihr damit umgehen wollt, damit es beim Sex nicht zu einer blöden Situation kommt, die vielleicht missverstanden werden könnte.