Elyas M’Barek: Er zeigt sich komplett nackt!

Ein absoluter Hottie!
Ein absoluter Hottie!

OMG! Elyas nackt – das wollen wir sehen. Das Problem ist nur, auf seinem ach so tollen Nacktfoto sieht man leider gar nichts. Oh man! Wie doof ist das denn? Für dieses Foto braucht man wirklich eine Lupe…

Und dabei hat Elyas selbst uns das Bild mit den Worten: „War heute bisschen Nacktbaden“ so schmackhaft gemacht.

Elyas M´Barek
 

Das ist das Nacktfoto

Auf dem Foto sieht man aber leider nichts, außer einer großen Taucherbrille, einen kleine Körper und natürlich eine super schöne Kulisse.

Die Fantasie seiner Fans hat Elyas mit dem Urlaubsschnappschuss trotzdem angeregt. „Steh auf, wenn du nackig bist, steh auf, wenn du nackig bist“, „Ich wär da jetzt auch sehr gern“, „weisch wie gern wär ich jetzt ein Fisch“, lauten einige der Kommentare.

Gerade die Herren der Schöpfung machen sich über das Foto lustig: „Wie viele Mädels jetzt wohl einen Screenshot machen und versuchen ranzuzoomen!“

 

10. September: Sex-Beichte!

Das ist ja mal ein Ding! Elyas M´Barek macht ein überraschendes Sex-Geständnis. Der sonst so verschlossene Schauspieler packte in einem Interview mit dem „Zeit Magazin“ nämlich fröhlich über sein Sex-Leben aus. Und das, wo ihm die Privatsphäre doch eigentlich heilig ist…

Der 33-Jährige war scheinbar richtig gut drauf.

Im Gespräch ging es um heißen Zungenküssen und Sex am Strand. Eine wilde Nacht im Sand, hatte er zum Beispiel bei einem Urlaub in Thailand. „Es hat geblitzt. Es ging ein Gewitter runter“, so der „Fack Ju Göthe“-Star.

 

Traumwetter, um Traumfrauen zu sehen;-)!!

Posted by Elyas M'Barek on Samstag, 21. Februar 2015

Uh la la. Das sind ja mal ganz neue Töne!

Und seine Liebhaber-Qualitäten? Die sind natürlich auch Bombe. Das behauptet Elyas zumindest ganz selbstbewusst von sich selbst. Da er beschnitten sei, könne er nämlich auch länger als drei Minuten.

Okay, das ist schon mal ein gutes Argument. Ansonsten muss man sich wohl selbst davon überzeugen…

Im Interview mit dem „Zeit Magazin“ wurden dem Schauspieler übrigens 99 Fragen gestellt. Beim Thema „Sex“ plauderte Elyas dann mal ein bisschen aus dem Nähkästchen.