Was guckt aus meiner Scheide raus?

Frage des Tages 11.02.15: Was guckt aus meiner Scheide raus?
Frage des Tages 11.02.15: Was guckt aus meiner Scheide raus?

Stephanie, 13: Ich hab neulich entdeckt, dass aus meiner Scheide eine Art kleine dehnbare Haut herausguckt. Jetzt mach ich mir Sorgen, dass das vielleicht nicht normal ist. Es fühlt sich an wie ein Ohrläppchen…

 

Dr. Sommer-Team: Das ist eine Deiner beiden inneren Schamlippen!

Liebe Stephanie,

mach Dir keine Sorgen. Was Du beschreibst ist ziemlich sicher nur eine Deiner inneren Schamlippen. Bei Mädchen vor der Pubertät liegen die beiden inneren Schamlippen noch kaum oder gar nicht sichtbar zwischen den beiden äußeren Schamlippen, wenn ein Mädchen sich selber vor dem Spiegel anschaut.

Durch die hormonellen Veränderungen in der Pubertät ändert sich das Aussehen der ganzen Vulva. So nennt man alles, was zum weiblichen Geschlechtsorgan gehört: Schamlippen, Kitzler, Scheideneingang und Scheide. Viele Mädchen sind dann irritiert, wenn die inneren Schamlippen zwischen den Äußeren sichtbar werden.

Dabei kann sich das Aussehen der inneren Schamlippen von Mädchen zu Mädchen unterschiedlich verändern. Oft verfärben sie sich dunkler, werden länger, etwas gekräuselt oder haben auch eine kleine Verdickung an der einen oder anderen Stelle. Und so scheint es auch bei Dir zu sein. Da passt der Vergleich mit einem zarten Ohrläppchen ganz gut. Die Veränderungen können übrigens auch asymmetrisch sein. Denn kein Körper ist immer auf beiden Seiten genau gleich.

Also mach Dir keine Sorgen: Das ist normal bei Mädchen in der Pubertät. Falls Du immer noch versunsichert bist, frag eine Frauenärztin um ihre Einschätzung.

Dein Dr.-Sommer-Team

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.