Warum tun meine Brüste weh?

Warum tun meine Brüste weh?

Sophie, 13: Seit zwei Wochen tun mir meine Brüste weh. Ich hab eigentlich noch nicht mal richtige Brüste. Aber um meine Brustwarzen tut es immer so weh. Könnt Ihr mir sagen, was da los ist? Mir ist es nämlich zu peinlich, meine Freundinnen zu fragen.

Dr.-Sommer-Team: Weil sie wachsen!

Liebe Sophie,

Du wirst in den nächsten Jahren zu einer jungen Frau heranreifen. Die ersten körperlichen Veränderungen auf diesem Weg sind für ein Mädchen nicht zu sehen und kaum zu spüren. Denn sie spielen sich im Körperinneren ab. Wenn jedoch die Brust beginnt zu wachsen, ist das für viele Mädchen deutlich spürbar und irgendwann auch sichtbar. Vielleicht hast Du noch keine deutlich gewölbten Brüste. Aber das Brustgewebe und die Drüsen unter Deiner Brustwarze entwickeln sich jetzt, damit Du später einmal ein Kind stillen kannst. Anfangs spannt und ziept das etwas. Außerdem ist die Brust oft sehr berührungsempfindlich oder verhärtet sich unter den Brustwarzen etwas. Aber all das ist normal und wird nach einiger Zeit wieder nachlassen. Einige Mädchen kennen dieses ziehende oder spannende Gefühl in den Brüsten, bevor sie ihre Tage bekommen oder auch während der Periode. Die Empfindlichkeit der Brüste ist aber auch zu Beginn der Pubertät normal, wenn ein Mädchen noch nicht seine Tage hat.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

>

» Mädchen in der Pubertät: Was sich wann entwickelt!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.