Sind Haare an den Schamlippen normal?

Sind Haare an den Schamlippen normal?
Sind Haare an den Schamlippen normal?

Sophie, 13: An meinen Schamlippen wachsen Haare. Ist das etwa normal? Und ist das schlimm für den Geschlechtsverkehr?

Dr.-Sommer-Team: Das ist normal!

Liebe Sophie,

was Du bei Dir beobachtest ist ganz normal. Schamhaare wachsen nämlich nicht nur an der Stelle, die Du nackt vor dem Spiegel stehend siehst – dem Schambein. Sondern sie wachsen auch an und zwischen den Schamlippen, rund um den Anus (das Poloch) und auf dem Damm. Damm nennt man die Haut zwischen Schamlippen und Poloch. Das ist bei jedem Mädchen so. Und auch bei Jungen sind Haare rund um das Poloch, den Hoden und der Haut drum herum normal. Grundsätzlich sind Schamhaare kein Problem. Weder beim Sex noch bei sonst irgendwas. Es gibt lediglich einige Jungen und Mädchen, die sich selber haarlos schöner finden. Deshalb rasieren sie sich. Aber das sind längst nicht alle. Überlege Dir, was Du schöner findest. Sorgen brauchst Du Dir jedenfalls keine zu machen.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Rasiert oder unrasiert! Was ist besser?

» Vulva und Scheide. . .!

» Du hast eine Frage an uns? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!