Schwanger trotz Kondom?

Frage des Tages 18.03.15: Schwanger trotz Kondom?
Frage des Tages 18.03.15: Schwanger trotz Kondom?

Larissa, 16: Ich hatte vor einiger Zeit mein erstes Mal. In den Tagen darauf haben wir noch öfter miteinander geschlafen. Da ich die Pille nicht nehme, haben wir immer mit Kondomen verhütet und es ist auch nie wissentlich was schief gelaufen. Jetzt hätte ich aber seit drei Tagen meine Regel kriegen müssen. Kann es sein, dass sich meine Regel verschiebt, weil ich mein erstes Mal hatte?

 

Dr.-Sommer-Team: Mach Dir keine Sorgen!

Liebe Larissa,

ein gut passendes Kondom ist ein sicherer Schutz vor einer Schwangerschaft. Und anscheinend ist es so, dass Ihr mit der Anwendung alles richtig gemacht habt, wenn Du von keiner Panne weißt. Deshalb mach Dir jetzt keine Sorgen.

Die Regel kann sich nämlich immer mal um ein paar Tage verschieben. Das passiert nicht nur bei Stress oder Kummer. Es kann auch vorkommen, wenn Du besonders verliebte oder aufregende Zeiten erlebst. Und die ersten sexuellen Erfahrungen zu machen, ist nun mal sehr aufregend. Da ist es gut möglich, dass Dein Zyklus etwas durcheinander geraten ist.

Um nicht ständig die Angst vor einer Schwangerschaft im Hinterkopf zu haben, ist es vielleicht aber doch ganz gut, wenn Du mal zu einem Frauenarzt gehst und Dich über hormonelle Verhütungsmittel informierst. Um Dich auf den Termin vorzubereiten, findest Du hier bei Dr. Sommer natürlich jede Menge Infos zum Thema sicher verhüten.

Dein Dr.-Sommer-Team

 

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.