Penis zeigen vor Kumpels? Ich trau mich nicht!

Penis zeigen vor Kumpels? Ich trau mich nicht!
Penis zeigen vor Kumpels? Ich trau mich nicht!

Moritz, 14: Dieses Wochenende kommen meine Freunde zu mir nach Hause. In der Schule haben sie heute gesagt, dass wir uns am Wochenende alle gegenseitig unsere Penisse zeigen wollen. Allerdings hab ich ein bisschen Bammel davor, obwohl ich eigentlich gern mitmachen würde. Für meine Freunde ist das ja kein Problem. Könnt Ihr mir sagen, was ich tun kann, damit ich nicht mehr so verklemmt bin?

Dr.-Sommer-Team: Dann steh dazu!

Lieber Moritz,

was sich Deine Freunde fürs Wochenende vorgenommen haben, wäre Dir offenbar selber nicht in den Sinn gekommen. Das ist vielleicht auch schon ein hilfreicher Hinweis darauf, ob Du beim „Penis zeigen“ mitmachen solltest, oder nicht. Klar könnte man sagen: "Ist doch nichts dabei. Ist ja alles natürlich." Dein Schamgefühl gibt Dir aber ein anderes Signal. Nämlich, dass es für Dich nun mal nicht selbstverständlich ist, vor anderen die Hose runter zu lassen! Auch das ist natürlich und absolut nachvollziehbar. Diese Zurückhaltung schützt Dich davor, von möglicherweise unpassenden Kommentaren oder lustig gemeinten Späßchen der anderen getroffen zu werden. Unser Vorschlag ist deshalb: Entscheide spontan. Wenn Du in dem Moment ein entspanntes Gefühl hast oder Deine Neugierde überwiegt, dann mach die Aktion mit. Sollte es doch in dem Moment kein Spaß für Dich sein, dann lass es. Und zwar egal, was die anderen sagen. "Ich will das nicht." reicht als Begründung vollkommen aus. Wenn die das nicht verstehen oder unlustig von Dir finden, mach das nicht zu Deinem Problem. Einige Zeit später ist die Sache wieder vergessen und lange nicht mehr so wichtig, wie sie gerade zu sein scheint.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Die neue Penis-Galerie!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.