Meine Scheide sieht komisch aus!

istock_000003114811_large

Sabrina, 14: Ich habe schon vor einiger Zeit bemerkt, dass meine Scheide sehr komisch aussieht. Denn meine inneren Schamlippen sind größer als meine äußeren. Und sie gucken raus. Außerdem sehen die Schamlippen auch noch schrumpelig aus. Bei anderen ist das nicht so. Da guckt nichts raus. Warum ist das bei mir so komisch?

 

Dr.-Sommer-Team: Das ist normal und bei jedem Mädchen anders.

Liebe Sabrina,

wenn ein Mädchen in die Pubertät kommt, verändert sich das Aussehen seiner Schamlippen. Wie genau es sich verändert, ist bei jedem Mädchen anders. Denn kein Mädchen sieht im Intimbereich genauso aus, wie ein anderes. Bei einigen werden vor allem die äußeren Schamlippen dicker oder etwas länger. Bei anderen werden in erster Linie die inneren Schamlippen länger, kräuseln sich oder verändern ihre Farbe. Es kann auch eine Seite der Schamlippen eine andere Form haben, als die andere. All das ist normal.

Einige Mädchen sind verunsichert, weil sie denken, dass es nur bei ihnen so individuell aussieht. Doch es gibt ganz viele Mädchen, deren inneren Schamlippen zwischen den äußeren gut sichtbar herausgucken.

Deshalb rede Dir nicht ein, dass mit Dir etwas nicht stimmt. Auch, wenn Du im Moment das Gefühl hast, dass Du als Einzige so aussiehst. Schau bei unserer Umfrage auf BRAVO.de nach, bei der wir Mädchen zu dem Aussehen ihrer Vulva befragt haben. Du wirst sehen: Du bist nicht allein!

Dein Dr.-Sommer-Team

 

Mehr Infos:

» Mehr Infos zum Thema "Scheide" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.