Ist Sex ohne Schamhaare besser?

istock_000008864103_large

Elia, 14: Ich möchte wissen, ob Sex wirklich besser ist, wenn der Genitalbereich rasiert ist. Einige Jungen in meiner Schule behaupten das nämlich und rasieren sich deshalb. Sie sagen außerdem, dass die Mädchen sich auch alle rasieren. Stimmt das alles, oder ist es egal, ob man sich rasiert?

Dr.-Sommer-Team: Nein. Außer man findet es erregender!

Lieber Elia,

es ist gerade modern sich die Schamhaare zu rasieren. Daher tun es sehr viele Jungen und Mädchen. In den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts war hingegen volle Behaarung total angesagt. Wir sind sicher, dass die Menschen damals auch guten Sex hatten. Und wenn nicht, lag das bestimmt nicht an ihren Schamhaaren. Es ist allein eine Frage der persönlichen Vorliebe, ob eine rasierte Vulva einen Jungen eher in sexuelle Erregung versetzt, als eine mit Haaren. Umgekehrt ist es auch von Mädchen zu Mädchen verschieden, ob es auf einen rasierten Intimbereich beim Jungen Wert legt. Wenn es so weit ist, kannst Du Deine Freundin fragen, wie sie darüber denkt. Sollte eine Intimrasur für Dich nicht in Frage kommen, dann lass es einfach bleiben. Uns schreiben nämlich auch immer wieder Jungen, die sich rasiert haben und das hinterher gar nicht schön fanden. Sie fühlten sich „irgendwie nackt“. Zum Glück wachsen die Haare schnell wieder nach, wenn so ein Versuch der Intimrasur nicht zufriedenstellend war. Also: Finde raus, was gut zu Dir passt. Wenn Du selbstverständlich mit Deiner Meinung umgehst, wird es auch später Deine Freundin respektieren. Und andere geht es nichts an. Oder?

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Rasiert oder unrasiert! Was ist besser?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.