Ist echter Sex besser als SB?

Ist echter Sex besser als SB?
Ist echter Sex besser als SB?

Leon, 16: Ich hole mir sehr oft einen runter. Aber ich hab gemerkt dass es gar nicht sooo toll ist, wie immer alle sagen. Das gute Gefühl beim Orgasmus ist auch immer recht schnell wieder vorbei. Mache ich irgendwas falsch? Fühlt sich echter Sex mit einem Mädchen besser an? So finde ich das jetzt nicht so toll!

Dr.-Sommer-Team: Sex mit einem Partner kann intensiver sein - muss aber nicht

Hallo Leon,

es ist ganz normal, wenn bei der Selbstbefriedigung nicht jedes Mal ein Feuerwerk der Gefühle explodiert. Manchmal ist der Orgasmus besonders intensiv und lange, aber manchmal eben auch nicht. Wie intensiv die Empfindungen sind, hängt nämlich auch von Deiner Stimmung und Deinen sexuellen Phantasien ab. Wenn Du Dir einfach nur vornimmst: „Ich hol mir jetzt mal einen runter.“ Das garantiert noch kein lustvolles Erlebnis. Sei deshalb nicht enttäuscht, wenn Du Dir mehr davon versprochen hast. Sieh es in diesen Momenten eher als eine Art Entspannungsmethode. Mit einem Mädchen zu schlafen, ist auf jeden Fall nicht vergleichbar mit der Selbstbefriedigung. Natürlich fühlt es sich anders an. Du erlebst zu zweit ganz andere Sinneseindrücke: nimmst wahr, wie sie riecht, schmeckt, sich anfühlt und bewegt. Und natürlich, wie Du in sie eindringst. Das ist unvergleichbar. Es heißt aber nicht, dass Sex mit einem Mädchen immer das tollere sexuelle Erlebnis ist, als bei der Selbstbefriedigung. Es ist einfach anders – und beides kann sehr schön sein.

Dein Dr.-Sommer-Team

» Selbstbefriedigung bei Jungen! So geht's!

» Selbstbefriedigung bei Mädchen! So geht's!