Ihre Berührungen kitzeln!

Leon, 14: Meine Freundin wollte letztens meinen Penis und meinen Hodensack anfassen. Aber das hat total gekitzelt, als sie das gemacht hat. Ist das normal? Und was kann ich dagegen tun?

Leon, 14: Meine Freundin wollte letztens meinen Penis und meinen Hodensack anfassen. Aber das hat total gekitzelt, als sie das gemacht hat. Ist das normal? Und was kann ich dagegen tun?

Dr.-Sommer-Team: Weil dort viele Nervenenden verlaufen!

Lieber Leon,

Du scheinst überrascht gewesen zu sein, dass Du ein Kitzeln anstatt Erregung verspürt hast. Deine Körperreaktion kann verschiedene Gründe haben. Vielleicht warst Du noch nicht in der passenden Stimmung, um sexuelle Empfindungen zu bekommen. Möglicherweise hat Dich Deine Freundin aber auch so zart berührt, dass Deine Nervenenden dem Gehirn gemeldet haben: "Achtung! Jetzt wird es kribbelig." Schließlich sind Penis und Hoden ein super sensibler Bereich Deines Körpers in dem tausende Nervenenden zusammenlaufen. Möchtest Du also anders reagieren, nimm zum Beispiel Ihre Hand in Deine und führe sie an die bevorzugte Stelle. Und zwar mit dem Druck, der Dir am angenehmsten ist – und vor allem nicht kitzelt, wenn Du es nicht willst. Also etwas mehr Mut zur Berührung – ohne grob zu sein - und schon fühlt es sich ganz anders an. Mach Dir klar: Ein Mädchen, das vielleicht noch wenig Erfahrung mit dem männlichen Geschlechtsteil hat, ist anfangs meist recht zaghaft. Deshalb zeig ihr, was Dir angenehm ist und dass Dein Hodensack nicht ganz so empfindlich ist, wie ein rohes Ei. Auch wenn der Begriff "Eier" häufig für die Hoden verwendet wird.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Erogene Zone! Wir sagen, wo Du sie findest!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.