Ich bin in zwei Jungs gleichzeitig verliebt!

Die Qual der Wahl: Den einen oder den andern? Die Entscheidung fällt oft nicht leicht!
Die Qual der Wahl: Den einen oder den andern? Die Entscheidung fällt oft nicht leicht!

Jacky.d88: Ich bin seit etwa 4 Jahren in einen Jungen aus meiner Parallelklasse verliebt. Jetzt habe ich eine neue Klasse bekommen, da habe ich einen sehr netten Jungen kennen gelernt und mich in ihn verliebt. Doch denn anderen Jungen kann ich auch nicht vergessen. Was soll ich tun? Könnt ihr mir helfen aus diesem Gefühlschaos wieder raus zu kommen?

Dr.-Sommer-Team: Warum solltest du den Jungen aus deiner Parallelklasse vergessen? Du darfst doch auch für mehrere Jungs schwärmen und dich in sie verlieben. Schließlich hat jeder so seine Vorzüge und in der Fantasie ist sowieso alles erlaubt.

Klar, wenn du mit dem Boy aus deiner Parallelklasse gehst und jetzt außerdem noch gern den anderen zum Freund willst - dann wär das komplizierter. Denn für die meisten kommt eine Dreierbeziehung nicht in Frage. Dann solltest du erst mal mit dem einen Schluss machen, bevor du dich in eine neue Beziehung stürzt. Aber so ist das ja nicht.

Probleme kann's auch geben, wenn du dich in beide gleichzeitig verliebst. Dann musst du dauernd drüber nachdenken, für welchen du dich jetzt entscheiden sollst. Aber auch das ist ja nicht der Fall. Denn wenn du schon 4 Jahre in ihn verliebt bist und immer noch nicht mit ihm zusammen bist, wird das wahrscheinlich auch nichts mehr.

Bleibt also noch der sehr nette Junge aus deiner neuen Klasse. Und solang du nicht mit ihm flirtest und ihm zeigst, wie gern du ihn hast, wird aus euch wohl auch kaum ein Paar. Dann stehst du irgendwann wieder da und bist ratlos, weil du dich in einen anderen verguckst und gleichzeitig immer noch für deinen Klassenkameraden schwärmst.

Weiter zu: Das kannst du tun!

Mehr Dr.-Sommer-Infos zum Thema:

» Wie krieg ich endlich einen Freund?

» Deine Erste Liebe: Was los ist, wenn's kribbelt!

» Flirten: So kommst du ins Gespräch!

» Flirten: So geht's!