Girls: Mehr Spaß am Sex mit PC-Muskel-Training!

Girls: Mehr Spaß am Sex mit PC-Muskel-Training!
Girls: Mehr Spaß am Sex mit PC-Muskel-Training!

Übung 3

Nach etwa einer Woche geh zu Übung 3 über! Du weißt inzwischen genau, welche Muskeln du beim Training im Wechsel anspannen und entspannen musst.

Halte die Anspannung und zähl dabei von 1 bis 10. Dann genauso lang entspannen! Dabei nicht vergessen weiter zu atmen! Die Entspannung ist genau so wichtig wie die Anspannung. Wiederhol das etwa 5 Minuten lang.

Nach etwa 5 Minuten leg eine Pause von 1 Minute ein. Danach versuch den Muskel 10 Mal schnell hintereinander anzuspannen und zu entspannen.

Führ die Übungen etwa 3 bis 5 Mal täglich aus. Wie Übung 1 und 2 kannst du auch Übung 3 überall machen. Wenn du Lust hast, üb ruhig auch häufiger!

Mach dir klar: Dein Training hat nur Erfolg, wenn du über mehrere Wochen regelmäßig trainierst! Denn Muskulatur braucht Zeit, um sich aufzubauen.

Wie groß deine Trainingsfortschritte sind kannst so testen: Führ ab und zu einen Finger in deine Scheide ein und spann wie im Training deine Muskulatur an. An der Stärke des Drucks auf deinen Finger kannst du testen, ob dein PC-Muskel schon kräftiger geworden ist.

Zeigen sich schon Trainingserfolge? Dann probier's mal bei der Selbstbefriedigung oder beim Sex mit deinem Partner aus. Du wirst sehen: Es fühlt sich anders an - für dich und für deinen Freund!

Viel Spaß beim Üben!

Zurück zum Artikel . . .