Eigenes Sperma probieren?

Frage des Tages 31.10.2014: Eigenes Sperma probieren?
Frage des Tages 31.10.2014: Eigenes Sperma probieren?

Votan, 13: Ich wollte mal fragen, ob was dagegen spricht, dass ich als Junge mein eigenes Sperma probiere?

 

Dr.-Sommer-Team: Mach es ruhig. Es schadet nicht!

Lieber Votan,

wenn Du neugierig darauf bist, wie Dein Sperma schmeckt, dann probiere es einfach. Viele Jungen schütteln sich zwar schon bei dem Gedanken daran. Aber wenn Du gegenüber Deinen Körpersäften ein entspanntes Verhältnis hast: nur zu! Es ist nichts schädlich daran!

Für den Fall, dass Du eines Tages Oralsex erlebst, kannst Du dann vielleicht eher nachvollziehen, warum nicht alle Mädchen gern Sperma in den Mund bekommen.

Vorsicht ist nur geboten, wenn jemand fremdes Sperma in den Mund kriegt. Denn über die Samenflüssigkeit können Viren einiger sexuell übertragbarer Krankheiten weitergegeben werden. Deshalb heißt es auch beim Oralsex: Im Zweifel ein Kondom benutzen.

Dein Dr.-Sommer-Team

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.