Altersunterschied! Vorteile, Nachteile, was erlaubt und was verboten ist!

Altersunterschied! Vorteile, Nachteile, was erlaubt und was verboten ist!
In Beziehungen kommt es häufig zu Altersunterschieden.

Egal ob heterosexuell, schwul oder lesbisch: Wenn es um den erlaubten Altersunterschied von Paaren geht, gelten für alle dieselben Regeln! 

 

Wieso kommt es häufig zu einem Altersunterschied?

Jeder hat sein eigenes Tempo, wenn es um die innere und äußerliche Entwicklung geht. Und oft sind die Mädchen den Jungen in ihrer Entwicklung etwa ein Jahr oder etwas mehr voraus. Manchmal sind aber auch die Jungen reifer als die Mädchen.
Und so finden sich Paare zusammen, die ungewöhnliche Altersunterschiede haben oder zumindest altersmäßig weiter auseinander liegen. Ein sehr großer Altersunterschied kann jedoch auch unpassend sein, selbst wenn beide Gefühle füreinander haben. Denn es gibt gesetzliche Vorgaben, an die sich jeder halten muss. Vor allem, wenn es um sexuelle Handlungen geht! 

Ausführliche Infos, ab wann du mit wem Sex haben darfst und was laut Gesetz verboten ist, gibt’s hier!

 

Altersunterschied: Warum sich Mädchen häufig für ältere Jungs interessieren!

Die Entwicklung in der Pubertät verläuft bei Jungen und Mädchen etwas unterschiedlich. So passiert es oft, dass Mädchen innerlich und äußerlich etwas früher reif werden, als gleichaltrige Jungen. Blöd für die Jungs, die dann selber schon gern weiter wären, damit die gleichaltrigen oder auch älteren Mädchen sich auch für sie interessieren. Aber das ist nun mal nicht zu ändern. Es erklärt aber, warum sich Mädchen oft für etwas ältere Jungen interessieren. Die sind in ihrer Entwicklung weiter und passen deshalb besser zu ihnen.

 

Altersunterschied: Wenn das Mädchen älter ist!

Ist in einer Liebesbeziehung das Mädchen älter als der Junge, müssen sich beide manchmal blöde Sprüche von anderen anhören. Da aber jeder Mensch anders ist, können auch solche Paare super zusammenpassen, in denen der Junge etwas jünger ist. Wer so eine Beziehung führt, sollte sich deshalb nicht einreden lassen, dass mit ihm oder ihr etwas nicht stimmt.

 

Altersunterschied: Vorteile!

  • Das Alter ist euch nicht so wichtig und ihr habt vor allem darauf geachtet, wie ihr vom Wesen her zusammenpasst? Das ist die beste Basis für eine gute Beziehung.
  • Du kannst mit Gleichaltrigen nicht viel anfangen? Dann ist es die logische Konsequenz, nach Älteren oder Jüngeren zu suchen.
  • Der/die Ältere von euch hat in Liebesdingen vielleicht schon ein bisschen Erfahrung. Gut für dich, wenn er/sie dadurch etwas gelassener auf erste aufregende Ereignisse in der Beziehung mit dir zugeht. Das gibt Sicherheit.
  • Er/sie ist älter? Oft beruhigt es die Eltern, wenn der Freund oder die Freundin des eigenen Kindes eine etwas ältere Begleitung hat, wenn ihr abends weggeht oder zusammen etwas unternehmt. Vielleicht hat er/sie ja auch schon ein Auto und du kommst auf diese Weise nach euren Treffen sicher nach Hause.
  • Vor allem ist es wichtig, dass du die vielen Dinge siehst, die euch zum perfekten Paar machen. Was andere denken, ist dann egal, solange es vom Gesetz her auch erlaubt ist.
 

Nachteile von Altersunterschieden!

  • Möglicherweise ist euer Freundeskreis sehr verschieden und nicht so offen für jemand viel älteres oder jüngeres. Das kann zur Folge haben, dass eure Treffen eher zu zweit und weniger mit euren Cliquen stattfinden. Auf Dauer belastet das einige Paare. Es muss aber nicht so sein.
  • Party nach 22 Uhr oder Mitternacht? Wenn einer von euch noch zu jung dafür ist, heißt es entweder, ihr unternehmt etwas anderes, einer verzichtet auf spätes Feiern oder geht allein hin. Es kann eben Partys geben, auf die keiner verzichten will. Das kann möglicherweise aber frustrierend sein.
  • Es kann sein, dass der/die Ältere von euch schon andere Ansprüche an eine Beziehung hat als der/die Jüngere. Eine/r sieht das Zusammensein zum Beispiel eher locker, der/die andere schon sehr verbindlich. Oder für die eine Person spielt Sex schon eine wichtige Rolle, für die andere noch nicht. Sprecht darüber, wie es euch geht und was eure Wünsche für die Beziehung sind. So verhindert ihr Enttäuschungen wegen falscher Vorstellungen.
  • Es gibt Altersunterschiede, die rein vom Gesetz her eine Beziehung verbieten. Vor allem, wenn es um sexuelle Handlungen geht. Unter 14 Jahre ist Sex verboten und Ältere können angezeigt werden, wenn sie trotzdem eine Beziehung mit jungen Jugendlichen eingehen. 
  • Ein viel älterer Partner hat vielleicht Motive für seinen Beziehungswunsch zu dir, die für Jugendliche nicht gut sind. So nutzen zum Beispiel einige ältere Männer die Verliebtheit junger Jugendlicher aus, um ihnen körperlich näher kommen zu können. Sei also achtsam, wenn ein/e viel Ältere/r den Kontakt zu dir vertiefen will!