Bild 1 / 24

Die krassesten Unfälle der Stars

Auch die Stars bleiben vor Schicksalsschlägen nicht verschont. Einige von ihnen haben dabei schon ziemlich heftige Unfälle überlebt. Sie wurden von Wellen erfasst und gegen Felsen geschleudert, befanden sich auf einmal in einem brennenden Haus oder lagen mehrere Tage im Koma, nachdem sie von einem Truck gerammt wurden! Ja, diese Stars haben teils krasse Dinge erlebt (und vor allem: überlebt!), bei denen sich uns beim Lesen die Brust zusammenzieht. Wir haben die krassesten Unfälle der Stars für euch gesammelt.

Die krassesten Star-Unfälle: 50-Cent

Okay, hier dehnen wir die Regeln des Worts „Unfall“ etwas – denn was Rapper 50-Cent passiert ist, war kein Unfall! Der Musiker wurde nämlich von einem Angreifer auf offener Straße angeschossen. Und von einem „zufälligen“ Schuss kann hier auch nicht die Rede sein: Ganze NEUNMAL wurde auf den Rapper geschossen! Und das auch noch in seiner eigenen Nachbar*innenschaft in Queens, New York. 50 Cent verbrachte anschließend über 3 Monate im Krankenhaus, um wieder auf die Beine zu kommen. Drei Jahre später kam sein Debut-Album heraus mit dem passenden Titel „Get Rich or Die Tryin“.