Bild 1 / 26

Die krassen Diäten der Stars

Ein Dauer-Gesprächsthema bei den Stars ist ihr Gewicht. Wer hat abgenommen, wer hat zugenommen? Letztlich sind eben auch Stars nicht vor den gesellschaftlichen Erwartungen am eigenen Körper gefeilt – wohl besonders sie nicht, da sie ja im Rampenlicht stehen. Dabei sollte eine Sache im Vordergrund stehen: das eigene Wohlbefinden! Wir stellen euch die Diäten und Verwandlungen der Stars vor! Doch ob die Promis ein paar Kilos mehr oder weniger draufhaben – Hauptsache sie fühlen sich gesund und sind happy! ❤️

Krasse Star-Diäten: Ariel Winter will Muskelmasse zulegen

Der „Modern Family“-Star hatte früher mehr Gewicht – was tatsächlich an ihren Antidepressiva lag, wie sie in einem Interview mit Women’s Health verriet. Sie war schon länger im Fitnessstudio, doch „wegen meiner Antidepressiva sah ich nie wirklich Ergebnisse“. Das änderte sich, als sie sich entschloss, andere Medikamente gegen ihre Depression zu nehmen. „Ich änderte meine Antidepressiva nicht, weil ich abnehmen wollte“, klärt die Schauspielerin auf. Der Gewichtsverlust kam dann aber – und inspirierte sie, weiterzumachen. „Ich hatte immer schon Kurven und ich mag es auch, Kurven zu haben“, sagt die Schauspielerin, sie sei aber sehr froh gewesen, Ergebnisse durch ihr Training zu sehen – insbesondere ihre Muskeln, die nun stärker zu sehen sind!