DAS passiert, wenn Du nicht genug WASSER trinkst!

Trinken beim Sport
Viel trinken ist super wichtig - nicht nur beim Sport!

Dass ausreichendes Trinken wichtig ist, weiß eigentlich Jeder. Aber wusstest Du, WIE wichtig es wirklich ist?

 

Ernährung: Deshalb musst Du viel trinken!

Denn diese krassen Dinge passieren, wenn Du nicht genug Flüssigkeit zu Dir nimmst:

1. Du bist schlechter drauf

Kein Witz: Versuche haben gezeigt, dass Menschen, die zu wenig Wasser getrunken haben, schneller gereizt sind und in Stress-Situationen schneller überreagieren!

2. Du wirst häufiger krank

Deine Schleimhäute, zum Beispiel in der Nase, schützen Dich vor Viren und Bakterien. Trinkst Du zu wenig, trocknen sie aus - und können ihren Job nicht mehr richtig machen.

3. Du wirst langsamer

Dein Blut besteht zu einem großen Teil aus Wasser. Ist nicht mehr genug Wasser in Deinem Körper, fließt das Blut träger, und Dein ganzer Körper - auch Dein Gehirn - wird schlechter damit versorgt.

4. Du wirst nicht schlanker

Wasser füllt den Magen. Wenn Du viel trinkst, verspürst Du weniger Hunger - und umgekehrt. Außerdem verbrennst Du weniger Kalorien, wenn Du weniger trinkst, da Dein Stoffwechsel sinkt. Also: Wer abnehmen will, muss trinken!

5. Du bekommst schneller eine Blasenentzündung

Wenn Du zu wenig trinkst, bist Du deutlich anfälliger für Harnwegsinfektionen und Krankheiten wie Nierensteine. Beides wirklich schmerzhaft, glaub uns - das möchtest Du nicht!

Also, schnapp Dir jetzt schnell ein großes Glas, dreh den Wasserhahn auf und lass es Dir schmecken! Zum Beispiel mit einer kleinen Fruchtnote dank frisch reingeschnibbeltem Obst, wie mamamioskincare es vormacht! Mhhh, lecker!