Dagi Bee über Hater!

Dagi Bee über Hater
Das ganze Dagi-Interview gibt's in der neuen BRAVO

Dagi Bee gehört zu den erfolgreichsten YouTuberinnen Deutschlands. Doch mit dem Fame kommt der Hate, Neid und falsche Freunde! So geht die 23-Jährige damit um!

 

Hater beschimpfen Dagi als "Nichts-Könnerin"!

Der Vorwurf kommt immer wieder: YouTuber ist kein richtiger Job und, dass die jungen Talente wie Dagi auch noch Geld verdienen können, ist in den Augen vieler eine Frechheit.  Im BRAVO-Interview wehrt sich die Video-Queen: „Vor allem, als ich mit YouTube anfing, war es ein riesiger Schock, wenn ich Werbung machte. „Skandal, sie verdient Geld!“ Viele haben behauptet, man würde fürs Nichts-Können bezahlt werden. Warum machen die Leute es dann nicht selbst? YouTube ist eine öffentliche Plattform, und JEDER kann daran teilhaben.“

 

Ihre Hater machten Jagd auf Dagi

Heute hat die 23-Jährige 3,7 Millionen Abos auf YouTube und über 5 Millionen Follower auf Instagram. Doch mit dem Fame kam auch der Hate und Neid von anderen: „Es gab eine echte Hass-Phase bei mir.  Superviele Hate-Pages haben Gerüchte über mich verbreitet– so richtig unsinnige Sachen! Dadurch haben mich viele gehasst, die mich gar nicht kannten und sich vermutlich nie ein Video von mir angeguckt haben. Das beste Wort war: geldgeile Hure. Das war eine richtige Scheiß-Zeit!“

 

Dagi verlor ihre beste Freundin wegen Hate

Doch auch die eigenen Freunde wandten sich gegen sie: „Als ich 18 war, hat mich meine beste Freundin ziemlich enttäuscht. Da habe ich beschlossen, einen Schlussstrich zu ziehen. Seitdem habe ich keinen Kontakt mehr zu ihr.“ Die letzten Jahre waren also nicht wirklich einfach für Dagi. Kraft und Zuversicht fand sie aber immer bei ihrem Freund und zukünftigen Ehemann Eugen:  „Zum Glück hatte ich ihn! Er war immer an meiner Seite und hat mich unterstützt und aufgemuntert!“, so Dagi Bee im Talk mit BRAVO.

Im exklusiven Gespräch gibt Dagi außerdem Tipps für alle, die ebenfalls eine YouTube-Karriere aufbauen wollen, was sich an der Video-Plattform und in den Communitys ändern muss und wie sie vom cuten Girl zur coolen Business-Frau wurde – außerdem gibt's supersüße neue Bilder von Dagi in BRAVO –  . . . All das und viel mehr in der neuen Ausgabe:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .