"Catch the Millionaire"-Finalistin Caren Christiansen arbeitet als Edelhure

Catch The Millionaire Caren
Bei "Catch The Millionaire" kam Caren Christiansen ins Finale

In der zweiten Staffel von "Catch The Millionaire" suchte Caren Christiansen nach der großen Liebe. Sie schaffte es bis ins Finale, wurde dann allerdings rausgewählt.

Trotzdem macht die 24-Jährige weiter Schlagzeilen - und zwar mit einem krassen Geständnis: Caren arbeitet als Edelhure in Hamburg! Im Interview mit der Bild erklärt die Halbasiatin: "Mit dem Millionär hat es ja nicht geklappt. Da musste ich mir was Neues einfallen lassen. Es ist doch ein Job wie jeder andere auch. Ich habe bislang nur anständige Kunden kennengelernt."

Pro Stunde verdient das ehemalige "CTM"-Sternchen bis zu 250 Euro. Doch ihr Traum sieht anders aus: "Man kann davon sehr gut leben, ich hoffe aber auf eine neue TV-Rolle."

Ob Caren Christiansen also bald wieder über den TV-Bildschirm flimmern wird? Wir sind gespannt...