Capital Bra: Gemeinsame Sache mit Bushido

Capital Bra: Gemeinsame Sache mit Bushido
Der 23-jährige Rapper Capital Bra feiert gerade mega Erfolge. Seine letzten vier Singles gingen auf Platz 1 der Charts!

Es ist DIE Sensation der Deutschrap-Szene: Durchstarter Capital Bra hat bei Bushidos Label „ersguterjunge“ unterschrieben! Erfahre was die beiden Rapper zu dieser krassen, neuen Partnerschaft zu sagen haben.

 

Capitals Bra: Ausstieg bei „Team KuKu“

Bereits Mitte Juni verkündete der „Nur noch Gucci“-Star den Austritt aus seinem eigens gegründeten Label „Team KuKu“. Capital Bra sagte zu der Trennung von seinen ehemaligen Kollegen: „Wir haben verschiedene Meinungen gehabt und deswegen hab ich mich dazu entscheiden, das Team zu verlassen. Es gab keinen Hass oder so, es hat einfach nicht mehr gepasst.“ Seine ehemalige Rap-Familie „Team KuKu“ wirft dem Durchstarter hingegen Illoyalität vor und sieht die Trennung wohl nicht ganz so entspannt.

 

 

 

Capital Bra unterschreibt bei Bushido

Mit dem Release von Bushidos, Samras und Capital Bras neuer Single „Für euch alle“ vor wenigen Tagen, begannen auch die Gerüchte über eine gemeinsame Zusammenarbeit bei Bushidos Label „ersguterjunge“. Rap-Star Bushido bestätigte dies kurze Zeit später und erklärte: „Eigentlich wollte ich nur einen Song mit ihm für mein neues Album aufnehmen. Im Laufe der Kooperation kam aber das Thema auf, ob nicht vielleicht auch mehr möglich ist. Dann haben wir alles besprochen und es hat gepasst. Er ist ein krasser Typ, auf den ich mich sehr freue.“ Auch Capital Bra meldete sich auf Insta zu Wort: "Bratans bratinas ich freu mich euch mitzuteilen das ich jetzt ein Teil der EGJ Familie bin Berlin lebt wie nie zuvor jetzt wird alles weggeballert mit mein Bratans @bush1do @samra"

 

 

EGJ IST DIE GANG

Ein Beitrag geteilt von Capital Bra (@capital_bra) am

 

 

Neue Musik von Bushido und Capital Bra?

Seit dem 22. Juni ist jetzt erstmal Capital Bras neues Album „Berlin lebt“ raus, mit dem er gerade die Charts stürmt. Wie die Statements der Mega-Rapper vermuten lassen, können wir uns aber in der Zukunft definitiv auf weitere gemeinsame Songs der beiden freuen. Mega!

Und schon die neue BRAVO gelesen? Nein? Dann ab zum Kiosk!