BibisBeautyPalace: So hart ist ihr Influencer-Job wirklich

BibisBeautyPalace: Gerade ist sie mit ihrem Schatz Julienco in LA!
BibisBeautyPalace: Gerade ist sie mit ihrem Schatz Julienco in LA!

BibisBeautyPalace und Julienco sind zur Zeit scheinbar nur am Urlauben. Seit Wochen jettet das YouTube-Couple um die Welt und chillt an den coolsten Orten überhaupt. Wer jetzt aber denkt, dass die beiden den ganzen Tag nur relaxen, liegt voll daneben. Denn hinter ihrem Influencer-Job steckt harte Arbeit!

 

BibisBeautyPalace: 1,5 Stunden für ein Instagram-Pic

Bibi und Julian sind seit ein paar Tagen in Los Angeles und nehmen ihre Instagram-Abonnenten (Bibi hat 5,5 Millionen, Julian 4,2 Millionen) dabei quasi rund um die Uhr in ihrer Story mit. Daneben filmen die zwei auch noch jede Menge Content für ihre YouTube-Videos und machen Fotos. Dass das super anstrengend sein kann, daran denken wohl die wenigsten. Denn alles sieht immer so easy und lustig aus.

Auf dem neusten Insta-Pic von BibisBeautyPalace sitzt die 25-Jährige auf den Schultern ihres Schatzis und hält ein paar rosa Herzluftballons in der Hand. Doch bis der perfekte Schnappschuss dabei war, verging ganz schön viel Zeit, wie Bibi verriet: „Ich liebe dieses Bild... (Hat auch nur 1,5 Stunden gedauert)“, schrieb die Kölnerin zu ihrem Insta-Post.

 

Julienco voll erledigt

Tja, wer kennt das nicht? Man will unbedingt ein cooles Foto machen und hat schon genau im Kopf, wie es aussehen soll… man gibt einfach ALLES! Aber es dauert trotzdem ewig, bis man endlich das Bild hat, das man sich vorgestellt hat. Auch Bibi und Julian ergeht es da nicht anders! Doch die Follower erwarten eben, regelmäßig mit Pics und Videos versorgt zu werden... Und dabei muss man bedenken: Einen Clip zu drehen, ist die eine Sache - aber der ganze Content muss ja auch noch geschnitten werden und das kann schon mal mehrere Stunden in Anspruch nehmen.

Julienco ist jedenfalls echt froh, als er und BibisBeautyPalace das Shooting endlich hinter sich gebracht haben: „Wir haben jetzt ca. eineinhalb Stunden Fotos gemacht, davor haben wir Videos gemacht, aber die sind noch nicht ganz fertig. Und jetzt geht’s erst mal was trinken!“, sagt ein leicht erschöpfter Julian in seiner Story. Die Drinks haben er und Bibi sich auf jeden Fall verdient! Denn so viel "richtige" Freizeit, wie immer alle denken, haben die zwei gar nicht.