BibisBeautyPalace schwanger: Das Baby kommt früher als geplant!

BibisBeautyPalace schwanger: Das Baby kommt früher als geplant!
Youtuberin Bibi Heinicke von BibisBeautyPalace bekommt noch 2018 ihr erstes Kind

Fast eine Woche ist es schon her, dass Youtuber-Pärchen Bibi von BibisBeautyPalace und Julienco uns die Wahnsinns-News verraten haben: Bibi ist schwanger und das bereits im sechsten Monat. So früh Mutter eines Babys zu werden, das war eigentlich nicht der Plan des 25-Jährigen Social Media-Stars…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Nicht nur die Fans von BibisBeautyPalace waren überrascht

Auf Bibis mega erfolgreichen Youtube-Channel „BibisBeautyPalace“ mit mittlerweile über 5 Millionen Abonnenten posteten die werdenden Eltern schon fleißig Videos zu ihrer Schwangerschaft. Während das erste nur der reine „Reveal“-Clip war, standen die beiden ihren Fans in den anderen Videos Rede und Antwort rund um das Thema Schwangerschaft. Darin gab die Mommy-to-be auch zu, dass sie nachdem der Schwangerschaftstest positiv ausgefallen war, „einen richtig hysterischen Heulkrampf bekommen“ hat, „emotional SO überfordert war“ und sie mit dieser lebensverändernden Neuigkeit nicht gerechnet hätte. Das klingt wirklich nicht so ganz danach, als wäre das Baby zu 100% geplant gewesen. Allerdings erklärten Biibi und Julian auch direkt, die Reaktion wäre in keiner Weise negativ gewesen. So verhält sich wahrscheinlich jeder, der gerade von der eigenen Schwangerschaft erfährt. In allen Insta-Pics und auch in allen anderen Posts ist nämlich deutlich zu sehen, wie sehr sich die zwei über ihr gemeinsames Kind freuen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Youtube ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Im BRAVO-Interview war Bibi noch anderer Meinung

Vor etwa 2 Jahren trafen wir Deutschlands Youtube-Couple Nummer 1 zum Interview und fragten die damals 23-Jährige Bibi, wie es bei ihr und ihrem BF Julienco denn so mit dem Nachwuchs aussieht. Darauf antwortete die ganz klar: „Ich habe mir immer vorgestellt, dass ich ungefähr mit Ende 20 mein erstes Kind haben werden“. Damit wäre sie jetzt etwa 2-4 Jahre zu früh dran, aber es kommt ja bekanntlich immer anders, als wie man denkt. :D

Was die werdende Mami in einem anderen Interview mit uns darüber vermutete, wie ihr Kanal „BibisBeautyPalace“ in 10 Jahren aussehen wird und wie er sich durch das Baby jetzt wirklich verändert, erfahrt ihr hier!

 

Und wisst ihr eigentlich, wie viele Kinder Bibi und Julian mal haben wollen?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .