Bibis Beauty Palace: So könnte ihr Baby-Boy aussehen!

Bibi
So könnte Bibis Baby-Boy aussehen!

Bibi und Julienco erwarten in wenigen Monaten ihr erstes Baby. Wir verraten euch wie der kleine Junge aussehen könnte!

 

Bibis Beauty Palace & Julienco: So süß wird das Baby

Wie wird das Bibi-Julienco-Baby wohl aussehen? Mit dieser Frage beschäftigen sich sicherlich nicht nur die Fans der YouTube-Stars Bibi Heinicke und Julian Claßen, sondern vermutlich vor allem die Eltern in spe selbst. Lange müssen sich die beiden zwar nicht mehr gedulden, denn Bibi ist bereits in der 26. Schwangerschaftswoche, doch besonders Julian scheint es kaum mehr abwarten zu können, seinen kleinen Baby-Boy endlich in den Armen zu halten. Mit niedlichen Throwback-Pics aus seiner Kindheit gibt Julienco der Community nun Hinweise, wie sein kleiner Fratz mal aussehen könnte.

Julienco
So süß sah Julienco als Kind aus!
 

Bibis Beauty Palace & Julienco: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

In seiner Instagram-Story häufen sich die süßen Schnappschüsse aus Kindertagen, die Julian außerdem mit lustigen Sprüchen versieht. So schreibt er beispielsweise zu einer Aufnahme, die ihn an einer Bar zeigt, über dessen Theke er gerade so schauen kann: "Einen Melon Sour, bitte!" Ob in Lederhose bei einer Schulaufführung oder mit einem anderen Kind huckepack am Strand – auf allen Bildern sticht vor allem eines deutlich ins Auge: die strohblonden Haare des heute 25-Jährigen! Ob sein Söhnchen wohl genau so aussehen wird?

Ganz schön frech der kleine Julienco!
 

Bibis Beauty Palace & Julienco: So aufgeregt sind die werdenden Eltern

Der Kölner selbst scheint sich mit nichts anderem als Babyfragen mehr beschäftigen zu können, wie er erst kürzlich zu einem Schwanger-Pic seiner Liebsten erklärte: "Wir sind saumäßig aufgeregt und können über nichts anders mehr nachdenken!" Außerdem ließ er seine Fans wissen, dass er sich jeden Tag ein bisschen mehr freue.

Schon damals ein Witzbold!

Mehr Star-News findest du in der neuen BRAVO:

 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am