Bild 11 / 14

Auf diese Sexstellung steht das Sternzeichen Steinbock

Der Steinbock (22.12.-20.1.) lässt es beim Sex erst einmal langsam angehen, bevor er sich so richtig fallenlassen kann. Daher lässt sich das Sternzeichen auch gerne mal von seinem Schatz verführen. Aber auch, wenn er anfangs etwas verschlossen scheint, weiß der Steinbock ganz genau, was er im Bett will und kann in der „erhobenen Stellung“ voll auf seine Kosten kommen. In dieser Liebesposition liegt das Mädchen auf dem Rücken. Entscheidend dabei ist, dass sie höher als der Junge liegt, indem sie sich z.B. auf die Bettkante legt oder ein paar Kissen unter ihren Po schiebt. Nun kniet er sich vor sie und kann mit seinem Penis eindringen. Dabei kann sie ihre Beine auf den Schultern des Jungen ablegen.