Ariana Grande knutscht Girl

Ariana Grande hat 135 Millionen Abonnenten auf Instagram.
Ariana Grande hat 135 Millionen Abonnenten auf Instagram.

Nach all den gescheiterten Beziehungen hat Ariana Grande scheinbar die Schnauze voll von Männern und küsst jetzt ein Girl.

 

Ariana Grande: Gescheiterte Beziehungen

Ariana Grande hatte bisher nicht wirklich Glück in der Liebe. In ihrem neuen Song "Thank u, next" verarbeitet die 25-Jährige ihre gescheiterten Beziehungen. Als 15-Jährige hatte Ariana Grande bereits ihre erste Beziehung mit Graham Philipps. Die Beiden lernten sich bei den Proben für das Musical "13" kennen. Ariana und Graham trennten sich, da beide gemerkt haben, dass aus ihrer Liebe Freundschaft geworden war. 2012 verliebte sich die Sängerin dann in den Musiker Jai Brooks, ihre Beziehung hielt nur sieben Monate. Anschließend datet Ari den Sänger Nathan Sykes ein paar Monate lang bis sie es erneut mit Jai Brooks versuchte. Mitte 2014 war dieses Liebescomeback dann auch wieder vorbei.

2014 trat Big Sean in ihr Leben und man hatte das Gefühl, dass die Beiden sich nun endlich gefunden haben. Doch nach nur neun Monaten gaben der Rapper und die Sängerin das Liebes-Aus bekannt. Besonders lange blieb die Beauty auch diesmal nicht Single: Mitte 2015 knisterte es zwischen ihrem Backgroundtänzer Ricky Alvarez und ihr. Auch diese Liaison überstand kein Jahr. Und dann kam er: Mac Miller (†26). In "Thank u, next" dankt sie dem verstorbenen Künstler für Alles und beschreibt ihn als Engel. Die Beziehung von Mac und Ari hielt zwei Jahre lang. Direkt nach der Trennung von Mac Miller zeigte sich Ariana Grande mit dem Komiker Pete Davidson. Nach nur wenigen Wochen machte Pete der schönen Sängerin einen Heiratsantrag. Doch diese Liebe war auch nicht von Dauer. Ariana Grande löste die Verlobung und gab die Trennung von Pete bekannt.

 

Ariana Grande küsst Frau

Nach all den gescheiterten Beziehungen zu Männern, wäre es gar nicht so abwägig, wenn Ariana Grande nun das Ufer wechselt. In ihrer jüngsten Instagram-Story sieht man die Sängerin beim knutschen mit einem Girl. Courtney Chipolone heißt die brünette Beauty und ist laut Arianas Bildunterschrift ihre "Cousine". Doch die beiden Girls sind eigentlich nur beste Freundinnen und nicht Blutsverwandt. Doch wie sagt man so schön : Freunde sind die Familie, die man sich aussucht. Doch was hat es mit dem Kuss auf sich? Die Auflösung: Ari und ihre Freundin stellen den Film "Girls Club – Vorsicht bissig!" nach. In der Komödie küsst der fiktive Charakter Karen Smith gespielt von Amanda Seyfried ihren Cousin und findet das völlig ok. Daher auch die Bildunterschrift "Cousine" ihre Freundin Courtney postet ebenfalls das Knutsch-Foto der Beiden und schreibt das Filmzitat dazu!

In dem Video unten, erfährst du alles über Ariana Grandes Liebesleben:

 

Das könnte dich auch interessieren:

Du willst mehr über deine Stars erfahren? Schnapp dir die neue BRAVO!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von BRAVO (@bravomagazin) am