Ariana Grande: Darum geht es in ihrer Dokumentation auf YouTube

Ari nimmt ihre Fans via YouTube mit in den Backstage-Bereich
Ari nimmt ihre Fans via YouTube mit in den Backstage-Bereich

Fans von Ariana Grande haben Grund zur Freude: Heute (29. November) wird die Sängerin exklusiv auf YouTube ihre vierteilige Doku-Reihe "Ariana Grande: Dangerous Woman Diaries" veröffentlichen!

 

Das erwartet euch in Aris Doku

In "Ariana Grande: Dangerous Woman Diaries" wird Ari ihre Fans mit in ihre Welt abseits der Bühne und hinter die Kulissen ihrer gleichnamigen Tour nehmen, für die sie im vergangenen Jahr von Februar bis September unglaubliche 73 Konzerte gegeben hat. Außerdem wird die 25-Jährige den YouTube-Nutzern Einblicke in die Entstehung ihres Albums „Sweetener“ geben und ihr könnt unter anderem erstmals sehen, wie sie den Videoclip zu „God Is A Woman“ gedreht hat. Auf YouTube wird die Doku als „Liebesbrief an ihre Fans“ bezeichnet. Klingt also ganz so, als könntet ihr euch auf jede Menge sehr private und emotionale Einblicke in Ariana Grandes Leben freuen. Auf Instagram hat sie gestern bereits einen ersten Trailer zum Gesamtwerk gepostet – und allein der sorgt schon für Gänsehaut! „Ich bin so aufgeregt, euch in die Welt der ‚Dangerous Woman‘-Tage mitzunehmen!“, sagt die hübsche Brünette in dem kurzen Einspieler, gefolgt von mehreren spektakulären Szenen während ihrer Live-Performances auf Tour.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

So könnt ihr die Doku kostenlos sehen

Alle vier Teile von "Ariana Grande: Dangerous Woman Diaries" sollen gleichzeitig am heutigen Donnerstag an den Start gehen. Allerdings solltet ihr dazu wissen, dass ihr nur dann alle vier Teile sofort schauen könnt, wenn ihr den kostenpflichtigen Premiumkanal von YouTube aktiviert habt. Wenn nicht, müsst ihr euch jeweils eine Woche gedulden, bis ihr euch Teil 2, 3 und 4 kostenfrei auf YouTube reinziehen könnt. Für alle, die so lange nicht warten wollen und trotzdem kein Geld dafür ausgeben wollen, gibt es aber noch eine andere Möglichkeit: Aktiviert YouTube-Premium einfach für einen kostenlosen Probemonat und kündigt das Abo danach wieder! Viel Spaß beim Gucken!

Das könnte euch auch interessieren:

Check jetzt die aktuelle BRAVO :)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .