Ariana Grande und ihr Boyfriend: Passt er zu ihr?

Ariana Grande und Mac Miller sind seit 2016 unzertrennlich
Ariana Grande und Mac Miller sind seit 2016 unzertrennlich

Ariana Grande ist ein echter Männermagnet. Mit ihren süßen 1,53 Metern Körpergröße, ihrer langen Wallemähne und den großen braunen Augen bringt die zierliche Sängerin die Männer reihenweise um den Verstand.

Doch Arianas Herz ist schon längst vergeben. Seit 1,5 Jahren ist die 24-jährige Sängerin mit dem amerikanischen Rapper Mac Miller (26) zusammen. Der heißt im „echten Leben“ Malcolm McCormick und könnte tatsächlich der Richtige für Ari sein.

 

boo

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

 

Ariana Grande und Mac Miller warteten auf den richtigen Zeitpunkt

Die beiden kennen sich schon viele Jahre und waren lange befreundet. Bis es dann gefunkt hat! Angefangen hat alles 2013: Da arbeiteten Ariana und Mac zusammen an ihrem Song „The Way“. Dass es der Beginn einer großen Liebe sein würde, das ahnten die beiden damals schon: “Wir haben uns schon immer geliebt, respektiert und bewundert", sagte Ari einmal in einem Interview. Beide waren damals aber noch nicht bereit für eine Beziehung. „Wir mussten beide unsere Erfahrungen sammeln, aber die Liebe war schon immer da zwischen uns”, betonte die 24-Jährige.

 

☯️

Ein Beitrag geteilt von The Magnificent Mac Miller (@larryfisherman) am

2016 trafen sich die zwei schließlich wieder im Studio – diesmal für einen Remix von Aris Single „Into You“. Und genau da funkte es dann! Im September desselben Jahres bestätigte Ari die Beziehung. Seitdem sind die beiden überglücklich miteinander. Zum fünfjährigen Jubiläum ihrer Zusammenarbeit von „The Way“ postete Ari einen Ausschnitt des gemeinsamen Videos mit Mac Miller in ihrer Instagram-Story und schrieb dazu: „Fünf Jahre seit alles begann. Danke“ - zusammen mit einem fetten Herz. Einfach süß!

Doch bevor sich Ariana Grande Hals über Kopf in ihren Mac verliebte, scheiterten viele Beziehungen.

 

Aris Jugendliebe

Arianas erste große Liebe lernte sie abseits vom Rampenlicht kennen: Mit Graham Philips war die Tochter italienischer Einwanderer, die 1993 in Florida (USA) zur Welt kam, von 2008 bis 2011 zusammen. Mit ihm hatte sie ihren ersten Kuss, als sie 14 Jahre alt war. Weil Graham wegzog und die beiden keine Fernbeziehung führen wollten, trennten sie sich schließlich. Sie verstehen sich aber auch heute noch gut!

 

Lil 13 reunion

Ein Beitrag geteilt von Graham Phillips (@grahamphillips) am

 

Ihr nächster Freund nutzte sie nur aus

2011 verliebte sich Ariana Grande in ihren Background-Tänzer Jordan Viscomi. Unter der Trennung von ihm soll Ariana besonders gelitten haben. Böse Zungen behaupten, dass er sie nur als Karrieresprungbrett benutzte.

 

Jai Brooks eroberte ihr Herz per Videobotschaft

Doch schon 2012 trat der nächste Mann in Arianas Leben: Jai Brooks. Die Kennenlerngeschichte der beiden ist superwitzig: Jai machte ein Video von sich, in dem er aufzählte, warum Ari ihn unbedingt daten sollte. „Ich kann kochen“, war sein erstes Argument. Und tatsächlich: Ariana reagierte via Twitter auf seine Videobotschaft und die beiden wurden ein Paar. Die beiden führten dann knapp zwei Jahre eine On-Off-Beziehung.

 

Mit Big Sean gab es Stress wegen Justin Bieber

Jais Nachfolger ist kein Unbekannter: Rapper Big Sean (30) war von 2014 bis 2015 acht Monate lang mit der süßen Sängerin liiert. Als Trennungsgrund nannten die beiden die fehlende Zeit füreinander. Gerüchten zufolge soll jedoch ein Flirt zwischen Ari und Mädchenschwarm Justin Bieber für Ärger gesorgt haben: Als Biebs im April 2015 zusammen mit Ariana Grande auf der Bühne stand, ging der heute 24-Jährige auf Tuchfühlung mit der Sängerin. Big Sean, der zu dem Zeitpunkt noch Arianas fester Freund war, ging das ordentlich gegen den Strich: "Dieses Kind wird noch lernen, mein Mädchen nicht so anzufassen. Das könnt ihr glauben", hatte der wütende Rapper damals getwittert. Kurz darauf folgte die Trennung.

 

Don Life

Ein Beitrag geteilt von BIGSEAN (@bigsean) am

 

Nochmal ein Background-Tänzer als Boyfriend

Von 2015 bis 2016 war Ariana Grande mit ihrem Background-Tänzer Ricky Alvarez zusammen. Nicht nur auf der Bühne, sondern auch abseits davon war der heute 25-jährige Schnuckel immer an der Seite der Sängerin. Doch schon nach einem Jahr ging die Beziehung in die Brüche. Ari löschte damals alle gemeinsamen Fotos von ihrem Instagram-Profil und ließ sich beim Friseur einen neuen Haarschnitt verpassen. Nach der Trennung verließ Ricky Alvarez Arianas Tanz-Crew - und machte den Weg frei für ihre große Liebe: Mac Miller!

 

i like extra pulp in my orange juice. what about you?

Ein Beitrag geteilt von Ricky Alvarez (@rickyrozay) am