Alpaka Wanderung: Ein ganz besonderes Erlebnis

Sie sind flauschig und unglaublich süß: Mit ihren großen Kulleraugen und ihrem kuscheligen Fell wickeln Alpakas wirklich jeden um den Finger. Du möchtest einen Tag mit Alpakas verbringen? Kein Problem, in ganz Deutschland werden coole Alpaka Wanderungen angeboten. Wie? Wo? Wann? Hier gibt’s die Antworten!

Wer kann diesen Kulleraugen schon widerstehen?
Wer kann diesen Kulleraugen schon widerstehen?

Wer von den Wollknäuel auf vier Pfoten nicht genug bekommen kann und schon immer mal ein Alpaka streicheln wollte, sollte unbedingt an einer Alpaka Wanderung teilnehmen. Wenn ihr uns fragt, klingt ein Spaziergang mit Alpakas nach dem besten Ausflug ever und einem super Tipp gegen Langeweile in den Ferien.

 

Wo werden Wanderungen mit Alpakas angeboten?

Eine Wanderung mit tierischer Unterstützung kannst du in ganz Deutschland machen. In vielen Bundesländern gibt es Farmen und Höfe, die Alpakas halten und regelmäßig Trekking-Touren mit ihren Tieren durchführen. Fast alle Alpaka-Farmen haben eine Website, auf der du alle wichtigen Infos zur Tour und Kontaktdaten findest und schon direkt einen Spaziergang mit Alpakas buchen kannst. Auch Anbieter wie Jochen Schweizer oder Mydays, die Erlebnisgutscheine verkaufen, haben Alpaka und Lama Wanderungen im Programm.

Bei der Wanderung werden die Alpakas an der Leine geführt.
 

Wie läuft der Spaziergang mit Alpakas ab?

Viele Alpaka Wanderungen starten mit einem ersten Kennenlernen zwischen Tier und Mensch. Der Farm- oder Hofbesitzer verrät dir spannende Fakten über die höckerlosen Kamele. Alpakas, die als Wander-Buddy unterwegs sind, sind zutrauliche Tiere, da sie Menschen inzwischen gewohnt sind. Sie lassen sich anfassen und auch Streicheln ist kein Problem. Nachdem du deinen flauschigen Freund kennengelernt hast, liegt ein gemütlicher Streifzug durch die Natur vor euch. Einfach mal abschalten und den Alltag vergessen! Wetten, dass die gechillten Alpakas dich mit ihrer Gelassenheit anstecken? Außer guter Laune solltest du noch festes Schuhwerk zur Alpaka Wanderung mitbringen. Angst vor einer Spuck-Attacke musst du übrigens nicht haben, Alpakas spucken meistens nur in der Herde.

 

Wie viel kostet eine Alpaka Wanderung?

Eine Alpaka Wanderung dauert zwischen zwei bis drei Stunden, die Kosten sind bei jedem Anbieter unterschiedlich. Für eine mehrstündige Tour solltest du zwischen zwischen 25 und 45 Euro einplanen. 

Das könnte dich auch interessieren: