Streicheln und zärtlich sein: Das mögen Mädchen!

Aus der Serie: Streicheln und zärtlich sein: Das mögen Mädchen!

Wo und wie Mädchen besonders gerne gestreichelt werden, lässt sich nicht allgemein sagen – da hat jedes seine eigenen Vorlieben! Doch von Kopf bis Fuß gibt es Zonen, die auf liebevolle Berührungen sehr sensibel reagieren und deshalb für wunderschöne Gefühle sorgen können. Welche das sind, erfährst du hier. 

 

4 / 21
Streicheln und zärtlich sein: Das mögen Mädchen!
Foto: oneinchpunch - stock.adobe.com

Berührungen an Wangen, Stirn, Nase, Lidern, Kinn oder Schläfen sind besonders intim. Das Gesicht ist eben eine ganz persönliche Zone.Niemand lässt dort einfach so jemanden herumfingern. Diese Geste hat etwas sehr Nahes und Vertrautes. Das Gesicht in die Hände nehmen und den anderen zärtlich küssen – die Botschaft könnte eindeutiger nicht sein: "Du bist mein Lieblingsmensch, mit dir und nur mit dir möchte ich sein!" Außerdem sieht man sich dabei in die Augen und erkennt darin die Gefühle, die man füreinander empfindet. Für viele Mädchen gibt es kein schöneres Liebesgeständnis.