Kein DEO parat? Das hilft auch, wenn du schlecht riechst!

Du bist in der Arbeit oder in der Schule und hast vergessen Deo aufzutragen? Kein Grund zur Panik! Hier bekommst du ein paar Tipps, wenn das Deo mal nicht parat ist. ☺️

Tipp: Pack dir ein Mini-Deo in die Tasche, um Achselschweiß entgegenzuwirken
Tipp: Pack dir ein Mini-Deo in die Tasche, um Achselschweiß entgegenzuwirken
 

Was tun wenn man kein Deo parat hat?

Du hast dein Deo zuhause vergessen und in der Arbeit oder Schule hast du auch keins? Du merkst aber, dass du dich nicht mehr so frisch fühlst? Kein Problem. Es gibt ein paar Tipps und Tricks, die dir in der Not helfen und dir ein besseres Gefühl geben. Denn schließlich sind dein Körper, deine Gesundheit und dein Wohlbefinden doch das Wichtigste. 

 

Kein Deo? Das kannst du tun!

Feuchttücher

Halte Ausschau nach Müttern oder Vätern mit Kinderwagen! Die haben auf jeden Fall Feuchttücher für ihr Kind dabei und die sind perfekt für eine schnelle "Dusche to go". Frag einfach höflich, ob du eins bekommen darfst. Damit ziehst du dich in ein stilles Eckchen zurück und wischt einmal flink unter deinen Achseln durch.

Katzenwäsche

DIY-Feuchttücher helfen dir bei deinem Schweiß-Problem. Suche die nächste Toilette, falte Toilettenpapier sechs bis sieben Mal zu einem dicken "Waschlappen" zusammen und feuchte alles gut an. Jetzt kann die Katzenwäsche losgehen!

Abkühlen

Wenn du gerade eh vor einem Waschbecken stehst, kühle am besten deinen ganzen Körper kurz runter. Das geht ganz einfach: Lasse dafür kaltes Wasser über deine Handgelenke laufen. So verringerst du die Gefahr, dass du gleich wieder dasselbe schwitzige Problem hast!

Desinfektionsmittel

Viele haben auf ihrer Arbeit oder auf den Schultoiletten ein Desinfektionsmittelspender. Nimm dir ein Tuch und tragen ein bisschen Desinfektionsmittel darauf. Tupfe es dann vorsichtig auf deinen Achselbereich. Lass es nun ein paar Sekunden an der Luft trocknen. Reinigungsalkohol (der Hauptbestandteil in Handdesinfektionsmittel) tötet die Bakterien, welche sich in deinem Schweiß befinden, ab – es kann (zumindest kurzfristig) kein Geruch und kein Schweiß  entstehen.

 

Deo: Achselschweiß oder Schweißgeruch?

Manchmal ist es nicht einmal der Geruch sondern eher die Angst um Schweißflecken, die man hat. Habe ich gerade welche? Sieht man sie? Muss ich nach Hause um mein Shirt zu wechseln? Nein, denn auch hier gibt es Tipps, die einem helfen. Mit diesen sieben Tricks reduzierst du deinen Schweiß und bekommst keine Flecken.

Weitere Star-News und Interviews findest du in der aktuellen BRAVO, die du am Kiosk kaufen oder ganz einfach online im BRAVO Web-Shop zu dir nach Hause bestellen kannst!