Steckbrief: Josh Hutcherson

Was für ein Lächeln: Josh Hutcherson.

Star-Check: Wir verraten Dir alle Infos zum supersüßen Schauspieler Josh Hutcherson.

Alle Facts zu Josh Hutcherson

Geburtstag: 12. Oktober 1992

Geburtsort: Union, Kentucky

Spitzname: JHutch

Geschwister: Connor Hutcherson

Sein Sternzeichen: Waage

Seine Augenfarbe: braun

Seine Haarfarbe: braun

Größe: 1,70 m

Seine Hobbies: Fußball, Basketball

Lieblingsmusik: HipHop

Lieblingsschauspieler:: Jake Gyllenhaal

 

Filme/Serien, aus denen Du Josh kennst:

Josh Hutcherson in "Die Tribute von Panem".
Josh Hutcherson in "Die Tribute von Panem".

2002: "Becoming Glen" (Fernsehen)

2002: "House Blend" (Fernsehen)

2003: "One Last Ride"

2003: "Miracle Dogs" (Fernsehen)

2003: "American Splendor"

2003: "Wilde Tage" (Fernsehen)

2004: "Eddie's Father" (Fernsehen)

2004: "Motocross Kids"

2004: "Der Polarexpress"

2005: "Fußballfieber – Elfmeter für Daddy"

2005: "Little Manhattan"

2005: "Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum"

2007: "Brücke nach Terabithia"

2007: "Rexx, der Feuerwehrhund"

2008: "Winged Creatures"

2008: "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde"

2009: "Mitternachtszirkus – Willkommen in der Welt der Vampire"

2010: "The Kids Are All Right"

2010: "The Third Rule"

2011: "Detention"

2012: "Die Reise zur geheimnisvollen Insel"

2012: "Die Tribute von Panem – The Hunger Games"

 

So wurde Josh Hutcherson bekannt:

Schon mit vier Jahren war Josh Hutcherson in verschiedenen Werbespots zu sehen. Sein Filmdebüt erfolgte dann 2002 im Kurz-Movie "Becoming Glen". Für den Film "Wilde Tage" im Jahr 2003 wurde er für den "Young Artist Award" nominiert. Der Animationsfilm "Der Polarexpress" machte ihn dann 2004 richtig bekannt. Mit der Rolle in "Zathura - Ein Abenteuer im Weltraum" kassierte er schließlich auch die Auszeichnung "Young Artist Award". Weitere Filme folgten in den Jahren 2005 bis 2007: "Fußballfieber - Elfmeter für Daddy", "Die Chaoscamper", "Brücke nach Terabithia" und "Rexx - Der Feuerwehrhund".

Auch mit sexy Girls an seiner Seite durfte der Schauspieler vor der Kamera posieren. Im Film "Winged Creatures" küsste er 2008 Dakota Fanning und spielte in "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" mit Vanessa Hudgens. "The Kids Are All Right" brachte ihm ebenfalls jede Menge Aufmerksamkeit. Aktuell ist Josh in "Die Tribute von Panem" auf der Kinoleinwand zu sehen. Spätestens jetzt besteht kein Zweifel mehr: Josh hat riesiges Star-Potenzial!

 

Ähnliche Artikel:

» Exklusiv auf BRAVO.de:Interview mit Josh Hutscherson

» Exklusiv auf BRAVO.de: Interview mit Liam Hemsworth

» Exklusiv auf BRAVO.de: Interview mit Jennifer Lawrence

» Exklusiv auf BRAVO.de: Interview mit Elizabeth Banks

» Josh auf dem Cover der Entertainment Weekly

» Josh im Film "Die Reise zur geheimnisvollen Insel"

» Josh im Film "Journy 2" mit Vanessa Hudgens

» Hot Or Not? Die Premierenoutfits von "Die Tribute von Panem"

» Die erste Filmszene von "Die Tribute von Panem"

» Das große "Die Tribute von Panem"-Quiz

Alle weiteren News und Infos zum Film "Die Tribute von Panem" findest Du » HIER