Startup Teens macht aus Jugendlichen Unternehmer

Du gehst noch zur Schule, hast aber schon eine mega Idee für ein eigenes Unternehmen? Dann wende dich an Startup Teens, dem Netzwerk für junge Gründer und werde erfolgreich!

Startup Teens macht aus Jugendlichen Unternehmer
Komm, wir starten was Eigenes!

Startup-Teens ist die erste Online-Plattform in Deutschland, die Jugendliche zu Unternehmern ausbildet und ihnen unternehmerisches Denken und Handeln beibringt. Die Non-Profit-Initiviative gibt Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Ideen zu präsentieren und hilft ihnen mit Online-Trainings, Events und einem großen Mentoren-Netzwerk diese umzusetzen. Die Mentoren sind erfolgreiche Unternehmer, die zum Teil selbst schon als Jugendliche ein Business gestartet haben. Wie Alexander Giesecke und Nico Schork von der Lern-App simpleclub, die sie 2011 neben ihrem Abi gründeten. Sie konnten Mathe halt so erklären, dass es alle kapierten! Ihre Videos auf Youtube haben mittlerweile schon Kultstatus. Auch Ex-Fußballprofi Philipp Lahm oder Web-Star Diana Löwen unterstützen als Mentoren das Netzwerk und geben ihre Erfahrungen an jugendliche Gründer weiter. 

Maria, Fabian und Lukas von VR-Globe
 

Von den Erfolgreichen lernen!

Seine Geschichte ist unfassbar motivierend: Als er gerade fürs Abitur büffelte und maximal genervt war, überlegte sich der damals 17-Jährige Rubin Lind aus Hamm, wie man das Lernen spannender und unterhaltsamer gestalten könnte. Am Ende ließ er eine Nachhilfe-App mit dem Namen Skills4School entwickeln. Damit nahm er an Wettbewerben teil und bewarb sich um Fördergelder – und erhielt schließlich beim Businessplan-Wettbewerb von Startup Teens satte 10.000 Euro. Aber das ist noch nicht alles: Bei der TV Show "Die Höhle der Löwen" erhielt er Anfang September 700.000 Euro u.a. von dem bekannten Top-Unternehmer Carsten Maschmeyer! Rubin, 20, zählt mittlerweile selbst zu den Mentoren von Startup Teens. Lukas, Maria und Fabian vom Team VR-GLOBE (Foto) wollen die Virtual-Reality-Technologie weiterentwickeln – und zählen zu den Challenge-Gewinnern 2019.

 

Wie komme ich bei Startup Teens rein?

Du bist zwischen 14 und 19 Jahre alt und hast eine mega Idee für ein Business, von der du selbst absolut überzeugt bist? Dann geh auf die Website von Startup-Teens und schau, bei welchen Events du mitmachen könntest. Nimm am Online-Training teil, hol dir deinen eigenen Mentor und werde einer der sieben Gewinner der Challenge. Dann sahnst du 10.000 Euro Startkapital ab – und deine Gründer-Karriere nimmt richtig Fahrt auf. Wenn du noch mehr Inspiration brauchst, schau dir die Sieger 2019 an. Und jetzt los geht's: Schreib deine eigene Erfolgsgeschichte!