Manchester United: Chaos wegen DIESER Frau!

Emily Wademan und Anthony Martial von Manchester United
Emily Wademan verdrehte nicht nur Anthony Martial den Kopf

Wenn sich gestandene Männer nach dem Training in der Umkleidekabine unterhalten, geht es bestimmt hauptsächlich um Sex und Frauen, oder? Bei den Profis von Manchester United scheint dies definitiv nicht der Fall zu sein. Gleich fünf Spieler vom Premier League Club sollen mit der gleichen Frau Kontakt gehabt haben - ohne dies untereinander zu wissen! WTF?! Wie konnte das niemand bemerken?

 

United Spieler: Fünf sind besser als einer

Auslöser für das peinliche Fiasko ist die ehemalige X-Factor Kandidatin Emily Wademan. Diese behauptete bereits vor einiger Zeit Sex mit Stürmerstar Anthony Martial gehabt zu haben. Das Pikante daran: Martial ist verheiratet und hat eine fünf Monate alte Tochter. Doch ein Spieler von Manchester United scheint Wademan nicht genug gewesen zu sein. Auch mit dem ehemaligen Dortmunder Adnan Januzaj, Jesse Lingard, Guillermo Varela sowie Nick Powell stand sie nun angeblich in Kontakt und hat mit einigen sogar intime Bilder ausgetauscht. Wir wiederholen: Diese Spieler sind fast TÄGLICH zusammen in der gleichen Umkleidekabine.

Wademans Heißhunger auf Fußballspieler, speziell von Manchester United, scheint aber nun für's erste gestillt. In einem Interview mit der britischen "Sun" ließ sie verlauten: "Ich bin fertig mit Fußballspielern." Manchester United wollte sich zu den Behauptungen der ehemaligen X-Factor Kandidatin übrigens nicht öffentlich äußern. Aber Kommunikation scheint beim englischen Rekordmeister sowieso ein eher untergeordnetes Thema zu sein.