Chris Hemsworth: Das isst er, um zu Thor zu werden!

Chris Hemsworth: Das hat er gegessen, um zu Thor zu werden!
Chris Hemsworth als Thor

Das Marvel-Universum hat uns schon mit vielen Superhelden-Filmen glücklich gemacht. Zu unseren absoluten Lieblingen gehört natürlich auch Thor, gespielt von Hollywood-Superstar Chris Hemsworth. Um auch im dritten Teil der Filmreihe ("Thor: Ragnarok") wieder der hammerschwingende Donnergott aus Asgard zu werden, muss der Schauspieler aber ein krasses Workout sowie eine umso heftigere Diät über sich ergehen lassen.

Einer der Personal Trainer des 32-Jährigen hat nun verraten, was Hemsworth alles essen muss, um zu Thor zu werden!

 

Der Speiseplan von Thor 

Um für die Rolle des Thor in Form zu kommen, muss Hemsworth innerhalb von zwei bis drei Monaten etwa 20 Pfund an Muskelmasse zulegen - ein sehr kurzer Zeitraum für solch eine Aufgabe. Deswegen nimmt er in dieser Phase um die 4.000 Kalorien pro Tag zu sich - also ungefähr doppelt so viel, wie ein "normaler" Mensch. Aber hey, Thor ist ja auch kein Mensch, sondern ein Gott!

Um so viel in sich reinzustopfen, nahm Hemsworth acht proteinhaltige Mahlzeiten am Tag zu sich, auch wenn er oft gar kein Hungergefühl hatte.

  • Zum Frühstück gab es meist ein Omelett, bestehend aus vier Eiern sowie eine große Schüssel Haferflocken
  • Zum Mittagessen stand häufig ein riesiges Steak mit Salat auf dem Speiseplan - Thors Lieblingsessen!
  • Zum Abendessen gab es Hähnchenfleisch mit verschiedenem Gemüse
  • Zwischen allen Mahlzeiten und nach seinen Workouts aß Hemsworth außerdem Snacks in Form von Thunfisch, Avocado oder Hüttenkäse

 

Chris Hemsworth: Sein Thor-Workout

Natürlich hat Chris Hemsworth auch einige Stunden im Fitness-Studio verbracht, um wie der mächtige Donnergott auszusehen. Schauspiel-Kollege und Loki-Darsteller Tom Hiddleston bewundert Hemsworths Disziplin beim Workout ganz besonders und verriet im Interview mit der GQ: "Beim Dreh selber sind es oftmals 14 Tage am Set. Und dann muss er jeden Tag noch zwei Stunden ins Fitnesscenter, um die Muckis zu halten."

Ein Leben als Thor ist also alles andere als einfach. Bei so einem krassen Körper, haben wir aber auch nichts anderes erwartet! 

 

 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!