Bild 2 / 14

So tickt der Widder beim Sex!

Der Widder (21.3. - 20.4.) kommt gern schnell zur Sache – am liebsten bei einem Quickie! Widder sind temperamentvoll, feurig und spontan. Wenn sie jemanden begehrenswert finden, nehmen sie entschlossen jede Herausforderung an, um ihn zu erobern. Für ein ausgiebiges Vorspiel, fehlt ihnen aber häufig die Geduld. Kuscheln, Schmusen? Fehlanzeige! Quickies dürften dagegen von einem Widder erfunden worden sein – er mag es gern auf die Schnelle! Auch auf Nackenküsse und leidenschaftliche Zungenspiele fährt das heißblütige Feuerzeichen ab. Widder-Mädchen und -Jungs stecken voller Energie und sind oft mega-sportlich. Komplizierte Verrenkungen im Bett sind trotzdem nicht ihr Ding. Sie stehen eher auf Klassiker wie die Missionars- oder Reiterstellung, doch dabei geben sie ihr Bestes.Schützen, Zwillinge und Wassermänner können sich beim Sex am besten auf den Widder einlassen!