Schwanger mit 14! Was jetzt?

Schwanger mit 14! Was jetzt?

Dr.-Sommer-Team:Rede mit Deinem Freund!

Du bist eine sehr junge Schwangere. Deshalb überlege Dir gut, wie Du ein Baby in Deinem Alter versorgen willst. Allein wird das nicht gehen, weil ein Baby rund um die Uhr versorgt werden muss. Du wirst die Hilfe anderer brauchen: der Familie, von Freunden, von Fachleuten aus Beratungsstellen und natürlich auch von dem Vater des Kindes.

Trotzdem: Verheimlichen bringt nichts! Denn Dein Freund wird schon bald merken, dass Dein Bauch dicker wird. Also rede mit ihm. Sag ihm, dass Du das Kind bekommen möchtest. Denn ob Du es bekommst, kannst nur Du entscheiden. Selbst wenn er gegen das Kind sein sollte, hast Du also das letzte Wort. Sag ihm, dass Du jetzt seine Hilfe brauchst und wie genau Du es Dir vorstellst. Frag ihn, wie er darüber denkt und wie er für das Kind da sein könnte. Wenn er das Gefühl hat, dass er die Situation mitgestalten kann, wird es ihm sicher leichter fallen, sich auf das bevorstehende Ereignis einzustellen.

Wir wünschen Dir alles Gute und hoffen, dass Dein Freund zu Dir halten wird.

Mehr Infos:

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Dear Nobody

Briefe an ein ungeborenes Kind

Autorin: Berlie Doherty

Euro: 8,95 (D) 9,20 (A)

256 Seiten