close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schummeln, lügen und betrügen!

Versprechen, schmeicheln, übertreiben & verschweigen!

Lügen haben ganz unterschiedliche Gesichter. Klar, da gibt's die eindeutigen Lügen, wo jemand ganz bewusst die Unwahrheit sagt, weil er Angst vor den Folgen der Wahrheit hat.

Falsche Versprechen machen: Oft lügen Menschen auch, weil sie damit etwas erreichen wollen. Zum Beispiel Politiker, die den Wählern etwas versprechen, nur um von ihnen gewählt zu werden, aber anschließend ihre Versprechen nicht halten. Und das ist nichts anderes, wie wenn du deinen Eltern versprichst, dass du im Haushalt hilfst, wenn sie dir die lang ersehnte Konzertkarte finanzieren und du dich abschließend nicht mehr dran hältst.

Schmeichler: Solche Typen haben vor allem in der Urlaubszeit Hochkonjunktur! Du bist in Urlaubsstimmung und er findet dich extrem sexy und umschwärmt dich so lang mit Komplimenten, bis du schwach wirst und mit ihm in die Kiste steigst. Danach will er nix mehr von dir wissen, weil er sein Ziel erreicht hat. Also pass auf dich auf und fall nicht auf solche Schmeichler rein!

Übertreiber: Für sie gibt's kein gut oder schlecht, sondern nur Superlative:

"Oberaffengeil . . . extrem daneben . . . supermegaschnittig . . . wahnsinnig . . . brutal schön . . . übelst . . . heftigst . . . voll krass . . . absolut irre . . .

Wer ständig solche übertriebenen Superlative benutzt, meint es nicht wirklich ernst. Anders gesagt: Was solche Menschen reden ist meist "voll krass" gelogen, weil "brutal" übertrieben!

Verschweiger: Eine besondere Form des Lügens ist, wenn du die Wahrheit einfach verschweigst. Also zum Beispiel, wenn du mit deinen Eltern die Vereinbarung hast, dass du sie über die Noten deiner Tests informierst, ihnen aber nur die guten Noten nennst und die verpatzten Tests einfach unterschlägst und dich so um die Wahrheit drückst.

Anderes Beispiel: Ihr wollt das erste Mal zusammen schlafen und deine Freundin lässt sich deshalb die Pille verschreiben. Du sagst ihr aber nicht, dass du in deiner Vergangenheit schon einige One-Night-Stands ohne Kondome hattest. Denn dann kannst du ja nicht sicher seint, dass du sie bei eurem Ersten Mal nicht mit einer sexuell übertragbaren Krankheit ansteckst, wenn ihr Sex ohne Kondom habt. Das ist eine besonders gemeine Verschweige-Lüge, da du dabei die Gesundheit deiner Freundin aufs Spiel setzt.

Lügner haben ein schlechtes Image!